Landtagswahl: So berichtet der ORF

Im Zeichen der Landtagswahl steht in den kommenden Wochen auch das Programm des ORF Niederösterreich. In allen drei Medien - Fernsehen, Radio und Online - wird es umfangreiche Berichte und Reportagen geben.

Ab 2. Jänner sind die Spitzenkandidaten der fünf Parteien, die am 28. Jänner landesweit antreten, „ganz persönlich“ im Gespräch mit Robert Friess. Sie erklären, warum sie in die Politik gegangen sind und sie gewähren Einblicke in ihr Privatleben.

Ab 8. Jänner sind Indra Collini (NEOS), Helga Krismer (Grüne), Udo Landbauer (FPÖ), Franz Schnabl (SPÖ) und Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) zu Gast bei „NÖ heute“-Moderatorin Claudia Schubert im „Radio Niederösterreich Wahlcafé“. Täglich ab 7.00 Uhr haben die Hörerinnen und Hörer von Radio Niederösterreich die Möglichkeit, ihre Fragen zu stellen.

Um Wahlziele, Schwerpunkte und Ideen für Niederösterreich geht es ab dem 15. Jänner. ORF NÖ-Chefredakteur Robert Ziegler bittet täglich einen Spitzenkandidaten der landesweit antretenden Parteien zum Interview. Zu sehen sind die Gespräche jeweils ab 19.00 Uhr in der Sendung „NÖ heute“.

Landtagswahl 2018 auf noe.ORF.at:

Alle Informationen und Hintergrundberichte zur Wahl finden sie bis 28. Jänner hier.

Eine Woche vor der Wahl treffen am 21. Jänner die Spitzenkandidaten von ÖVP, SPÖ, FPÖ, Grünen und NEOS im Landhausschiff zur großen Fernsehdiskussion zusammen. Diese wird ab 11.05 Uhr bundesweit in ORF2 ausgestrahlt. Die Fragen stellen Robert Ziegler und Claudia Schubert. Am Abend analysieren in „NÖ heute“ um 19.00 Uhr Politikwissenschaftler Peter Filzmaier und Politikberater Thomas Hofer die Diskussion.

Der Wahltag im ORF NÖ

Am 28. Jänner berichtet Radio Niederösterreich ab 16.00 Uhr in einer Sondersendung über die Wahl. In einer „Zeit im Bild spezial“ ab 17.00 Uhr gibt es erste Hochrechnungen, außerdem schalten wir zu unseren Reportern in die Parteizentralen: „Die Berichterstattung wird zum Großteil österreichweit gesendet, weil Landtagswahlen - gerade im größten Bundesland - auch in vielen anderen Bundesländern Interesse wecken“, erklärt Ziegler.

Sendungshinweis:

„NÖ heute“, 1.1.2018

Auf noe.ORF.at wird es am Wahltag erstmals einen Live-Ticker geben, während wir auf Facebook hinter die Kulissen der Wahlsendungen blicken. Vorab stellen wir Ihnen die jüngsten Kandidaten vor und verfolgen den Wahlkampf der Parteien in Sozialen Netzwerken, außerdem gibt es eine grafische Zeitreise durch vergangene Landtagswahlen.

Online, Radio und Fernsehen

„Uns war wichtig, dass wir ein umfassendes Service anbieten, dass wir unseren Hörerinnen und Hörern, Seherinnen und Sehern und Usern auf allen drei Medien - online, Radio und Fernsehen - bestens informieren“, so Ziegler. Für den ORF Niederösterreich analysieren der Politikwissenschafter Peter Filzmaier und Politikberater Thomas Hofer den Wahlkampf, die Diskussion der Spitzenkandidaten und den Wahltag.

Links:

Werbung X