Werner Fetz

Werner Fetz kommt aus Korneuburg im Weinviertel. Er wurde dort im Juli 1972 geboren. Nach einigen Jahren des unvollendeten Studiums von Publizistik, Politik- und Theaterwissenschaften und in der Werbeabteilung eines Großhandels hat Werner Fetz im Jahr 1998 dann bei einem niederösterreichischem Privatsender begonnen, journalistisch fürs Fernsehen zu arbeiten.
Seit Dezember 1999 ist Werner Fetz beim ORF Niederösterreich.

Werner Fetz
ORF
Werner Fetz

Werner Fetz gestaltet Beiträge für Radio und Fernsehen aus allen Themenbereichen, ist Moderator und „Chef vom Dienst“ der Sendung „NÖ Heute“ und oft auch als Livereporter für alle Nachrichtenformate des ORF unterwegs. In den Jahren 2011 und 2014 hat Werner Fetz die damalige Chefredakteurin des ORF NÖ, Christiane Teschl, während ihrer Karenzzeit vertreten.
Werner Fetz ist verheiratet und Vater einer Tochter.

Wordrap

Ich bin Journalist, weil es für mich kaum einen schnelleren und spannenderen Beruf gibt.

Ein Interview hätte ich gerne mit Valentino Rossi (italienischer Motorradfahrer und neunfacher Weltmeister, Anm.)

Das schönste an meinem Beruf? Jeder Tag bringt ein neues Thema an einem neuen Ort mit anderen Menschen.

Die schwierigste Herausforderung in meinem Beruf? In kurzer Zeit komplexe Ereignisse oder Entwicklungen auf eine nachrichtentaugliche Länge zusammenfassen.

Mein Lieblingsplatz in Niederösterreich? Ist an der Donau

Als Schlagzeile möchte ich über mich lesen? Keine. Ich berichte lieber, statt selbst in den Schlagzeilen zu sein.

Glücklich bin ich, wenn mein Puch-Motorrad (Baujahr 1958) anspringt.

Mail an Werner Fetz

Werbung X