Schokogenüsse am Aschermittwoch

Die Psychotherapeutin Romana Wiesinger hat mit ihrem „Kochbuch für die Seele“ einen Ratgeber für viele Menschen geschrieben, die an Gewichtsproblemen leiden. Zum Nachkochen empfiehlt sie Schokogenüsse.

Zutaten

  • 10 dag Bitterschoko (70 Prozent)
  • 10 dag Butter
  • 8 dag Zucker
  • 2 Eier
  • 2 dag griffiges Mehl

Sendungshinweis

„Radio Niederösterreich am Vormittag“, 14.2.2018

Zubereitung: Schoko, Butter und Zucker im Wasserbad schmelzen, Mehl und Eier einrühren. Kleine Förmchen mit Butter und Mehl bestreichen, Masse zu drei Vierteln in Förmchen einfüllen. Einige Stunden in den Tiefkühler. Danach acht bis zehn Minuten lang auf 220 Grad backen. Kurz abkühlen lassen und genießen. Das Rezept wurde von Romana Wiesinger erstellt.

Werbung X