Die Radio NÖ-Highlights der Woche

Sie wollen wissen, welche Prominente und Experten auf Radio NÖ zu Gast sind? Welche Themen in dieser Woche „in“ sind? Dann sind Sie hier richtig.

ZiB-Moderatorin Susanne Höggerl

Montag, 19. Juni 2017
11.04 bis 12.00 Uhr
Radio NÖ am Vormittag

Dem Fernsehpublikum ist sie schon seit langem bekannt – nun präsentiert Susanne Höggerl die wichtigste Informationssendung des ORF, die „Zeit im Bild“ um 19.30 Uhr in ORF 1.

In „Radio Niederösterreich am Vormittag“ erzählt die gebürtige Grazerin, die ihre journalistische Laufbahn bei verschiedenen Radiosendern und in Printmedien begonnen hat, über die Arbeit hinter den Kulissen der „ZiB“ und die tägliche Vorbereitung auf das virtuelle Treffen mit einer Million Österreicherinnen und Österreicher. Dazu gibt´s aber auch Einblicke zu den privaten Seiten der Journalistin.

Roman Gregory - „Wien Martin“ am Donauinselfest

Dienstag, 20. Juni 2017
11.04 bis 12.00 Uhr
Radio NÖ am Vormittag

Am Freitag steht Roman Gregory als „Wien Martin“ beim Donauinselfest auf der Radio NÖ-Bühne – und wird dabei die schönsten Melodien des amerikanischen Entertainers Dean Martin interpretieren, dessen 100. Geburtstag vor wenigen Tagen gefeiert wurde.

In „Radio Niederösterreich am Vormittag“ erzählt der Musiker, Comedian und Moderator, was ihn mit Dean Martin verbindet – wo er doch sonst eher für rockige Musik bekannt ist: Die Wiener Gruppe „Alkbottle“ ist seine Erfindung...

Kräuterpfarrer Benedikt Felsinger

Mittwoch, 21. Juni 2017
11.04 bis 12.00 Uhr
Radio NÖ am Vormittag

Zwei Tage vor seinem Geburtstag ist „Kräuterpfarrer“ Benedikt Felsinger aus dem Stift Geras zu Gast in „Radio Niederösterreich am Vormittag“: Der Prämonstratenser-Pater hat vor einigen Jahren die Nachfolge des legendären Kräuterpfarrers Weidinger angetreten; er erzählt heute von der Heilkraft und der Bedeutung der Kräuter für die Menschen.... und welchen Stellenwert sie im Stift Geras haben.

Opernintendant Michael Garschall

Donnerstag, 22. Juni 2017
11.04 bis 12.00 Uhr
Radio NÖ am Vormittag

Seit 20 Jahren ist Michael Garschall für „operklosterneuburg“ verantwortlich – ein musikalisches Sommerfestival im prachtvollen Kaiserhof von Stift Klosterneuburg. Dort steht heuer „Le Comte Ory“ von Gioachino Rossini auf dem Programm.

Davon erzählt der in Amstetten geborene Regisseur und Kulturmanager, der u.a. die „Blindenmarkter Herbsttage“ gegründet hat, in „Radio Niederösterreich am Vormittag“. Und er erinnert sich an viele Stars von heute – wie etwa Daniela Fally – die einige ihrer ersten Auftritte bei „operklosterneuburg“ gehabt haben. Übrigens: Das ORF Landesstudio Niederösterreich widmet der 20jährigen Intendanz Garschalls und dem Opernfestival auch eine TV-Dokumentation, die am Sonntag, 2. Juli um 9.50 Uhr in ORF 2 ausgestrahlt wird.

Schlagerstar Andy Borg

Freitag, 23. Juni 2017
11.04 bis 12.00 Uhr
Radio NÖ am Vormittag

„Cara Mia“: So heißt das neue Album von Schlagerstar Andy Borg, das er heute in „Radio Niederösterreich am Vormittag“ vorstellt. Es ist, wie er selbst sagt, ein „musikalischer Liebesbrief mit Liedern und Texten, die Träume erzählen... und davon, was mir am Herzen liegt und was uns alle verbindet“.

Seit dreieinhalb Jahrzehnten ist der ausgebildete Mechaniker aus Wien als Musiker erfolgreich, im Fernsehen präsentierte er u.a. neun Jahre den „Musikantenstadl“. Heute lebt er in der Nähe von Passau in Bayern.

Wein trifft Marille in Poysdorf

Samstag, 24. Juni 2017
15.04 bis 16.00 Uhr
Radio 4/4

„Wein trifft Marille“ lautet das Motto beim 5. Weinviertler Kirtag in Poysdorf – Radio Niederösterreich-Moderator Hannes Wolfsbauer meldet sich dazu mit einem „Radio 4/4“ vom „Poydium“ in der Gstetten.

In den Gesprächen geht es um die lange Weintradition des Ortes und seine Kellergassen sowie um den Marillenanbau, es geht aber auch um den Jakobsweg Weinviertel und die vielfältigen kulturellen und touristischen Angebote der Region. Dazu gibt´s natürlich viel Musik – von „Wahnsinns 3“ und von der Jazz Gitti.

Renate & Peter Loidolt’s Festspiele Reichenau

Sonntag, 25. Juni 2017
9.04 bis 10.00 Uhr
Radio NÖ Nahaufnahme

Die Festspiele Reichenau feiern ihr 30jähriges Bestehen – aus diesem Grund sind Renate und Peter Loidolt, die Initiatoren und Leiter dieses Sommertheater-Festivals, zu Gast in der „Nahaufnahme“ auf Radio Niederösterreich.

Im Gespräch mit Alice Herzog erinnert sich das Theatermacher-Ehepaar an die Anfänge und einige Höhepunkte – und erzählt auch über die aktuelle Saison, die Anfang Juli mit Ibsens „Baumeister Solness“ und „Im Spiel der Sommerlüfte“ von Schnitzler beginnt.

1988 waren „die Loidolts“ Quereinsteiger, die zu Beginn vor allem auf Skepsis gestoßen sind. Allen Zweiflern zum Trotz erkämpften sich die beiden innerhalb weniger Jahre aber einen führenden Platz unter den Sommerfestivals in Österreich: Die meisten Vorstellungen sind schon Monate im Voraus ausverkauft – und kaum ein bekannter Schauspieler, der nicht gerne in der traditionsreichen Sommerfrische im südlichen Niederösterreich auftritt.

Puchberg am Schneeberg und seine Zahnradbahn

11.04 bis 12.00 Uhr
Radio NÖ Frühschoppen

Vor 120 Jahren war sie eine Sensation: Die Zahnradbahn, die Menschen bis auf 2.000m Seehöhe in die alpine Landschaft des Schneeberg gebracht hat – und das bis zum heutigen Tag tut.

Die Geschichte dieser Bahn, die Region des Schneebergs und seine Naturschönheiten, aber auch die Gemeinde Puchberg als Ausgangs- und Endpunkt der Bahn stehen im Mittelpunkt eines Radio NÖ-Frühschoppens aus der Bahnhofsremise in Puchberg. Dazu begrüßt Radio NÖ-Moderator Hannes Wolfsbauer Musikgruppen aus dem Ort, nämlich die Trachtenkapelle und die Standerlpartie.