Die Radio NÖ-Highlights der Woche

Sie wollen wissen, welche Prominente und Experten auf Radio NÖ zu Gast sind? Welche Themen in dieser Woche „in“ sind? Dann sind Sie hier richtig.

Landestheater-Chefin Marie Rötzer

Montag, 22. Mai 2017
11.04 bis 12.00 Uhr
Radio NÖ am Vormittag

In diesen Wochen geht die erste Saison für Marie Rötzer als Intendantin des Landestheaters Niederösterreich zu Ende, gleichzeitig steht das Programmangebot für die Spielzeit 2017/2018 fest. In „Radio Niederösterreich am Vormittag“ erzählt die in Mistelbach geborene Kulturmanagerin über die Vorhaben der kommenden Monate, zieht aber auch eine erste Bilanz über ihre Startmonate.

Marie Rötzers Ziel ist es dabei, das Landestheater als – wie sie sagt – „einen künstlerischen Erlebnis-Ort zu gestalten“ und „als ein Theater für alle, in dem lebendiger Austausch darüber stattfindet, was uns heute bewegt“.

Sängerin Natalia Ushakova

Dienstag, 23. Mai 2017
11.04 bis 12.00 Uhr
Radio NÖ am Vormittag

Die in Taschkent, einer Stadt der ehemaligen Sowjetunion, geborene Natalia Ushakova, tritt zum ersten Mal gemeinsam mit dem Europaballett der Landeshauptstadt auf. Neben Klassikern der Opern- und Operettenwelt wird sie erstmals auch Tanzeinlagen präsentieren.

In „Radio Niederösterreich am Vormittag“ erzählt die Sopranistin, wie es zu dieser Premiere gekommen ist und was die Besucher am 27. Mai in St. Pölten erwartet. Es geht darüber hinaus aber auch um die weiteren Bühnen-Projekte der Sängerin, die seit dem Jahr 2001 österreichische Staatsbürgerin ist.

Kostümbildnerin Birgit Hutter

Mittwoch, 24. Mai 2017
11.04 bis 12.00 Uhr
Radio NÖ am Vormittag

„Es ist eine richtige Hack´n“: So hat Birgit Hutter vor kurzem in einem Interview ihre Arbeit als Kostümbildnerin umschrieben. Vor kurzem hat sie eine „Romy“ in Platin für ihr Lebenswerk erhalten.
Wie sie seit den frühen 1970er Jahren ihre Arbeit angelegt hat und welche Kriterien dabei maßgebend waren, das erzählt sie in „Radio Niederösterreich am Vormittag“.

Dabei erinnert sich Birgit Hutter , die mit dem 2014 verstorbenen Maler Wolfgang Hutter verheiratet war, auch an die Zusammenarbeit mit vielen Größen der Kino-, Fernseh- und Theater-Welt - und nicht zuletzt an ihre Zeit als Assistentin von Vivienne Westwood und Marc Bohan.

Musik, Musik

Donnerstag, 25. Mai 2017
21.04 bis 22.00 Uhr
Radio NÖ Klassik

Wie an jedem letzten Donnerstag im Monat, stellt das Tonkünstler Orchester Niederösterreich auch heute wieder seine nächsten musikalischen Aktivitäten vor. Davor stehen ab 20.04 Uhr auf Radio Niederösterreich die heimische Chorszene in „Vielstimmig“ und die Sendung „Für Freunde der Blasmusik“ auf dem Programm.

Zu Kittenbergers Erlebnisgärten nach Schiltern

Freitag, 26. Mai 2017
15.04 bis 16.00 Uhr
Radio 4/4

Vor 35 Jahren hat der niederösterreichische Gärtner Reinhard Kittenberger in Schiltern damit begonnen, seine Erlebnisgärten anzulegen, um die verschiedenen Möglichkeiten der Gartengestaltung anschaulich zu machen. Aus diesem Anlass ist „Radio 4/4“ diesmal in Schiltern zu Gast.

Moderator Thomas Schwarzmann unternimmt mit seinen Interviewgästen einen Rundgang durch die inzwischen mehr als 40 Themengärten, es geht aber auch um das gesamte touristische Angebot der Gemeinde Langenlois. Prominente musikalische Gäste sind Marlena Martinelli und Steirerbluat.

Tipps zur Testamentserrichtung

15.04 bis 16.00 Uhr
Radio NÖ am Nachmittag

Der so genannte „letzte Wille“ sollte beizeiten formuliert werden, damit im Todesfall klare Verhältnisse für die Hinterbliebenen bestehen. Am besten gelingt das mit einem schriftlichen Testament – das wahlweise fremd- oder eigenhändig geschrieben werden kann.

Welche Formvorschriften dabei zu beachten sind... und wo ein Testament sicher aufbewahrt werden kann: Darum geht es heute in „Radio Niederösterreich am Nachmittag“.

Fuchsien-Paradies Schloss Ottenschlag

Samstag, 27. Mai 2017
15.04 bis 16.00 Uhr
Radio 4/4

Die Fuchsien-Ausstellung im Schloss Ottenschlag ist Schauplatz eines „Radio 4/4“, das Thomas Schwarzmann moderiert. In den Gesprächen dreht sich dem entsprechend vieles um diese Blume, es geht aber auch um die Geschichte des Schlosses und der Gemeinde im Waldviertel sowie nicht zuletzt um die Nö Landesausstellung, die heuer im nahen Schloss Pöggstall stattfindet. Dazu gibt´s Musik von Laura Wilde und Linda Hesse.

Milch & Biofleisch in Hohenlehen

Sonntag, 28. Mai 2017
9.04 bis 10.00 Uhr
Radio NÖ Nahaufnahme

Am letzten Mai-Sonntag ist der „Erlebnisgärtner“ Reinhard Kittenberger zu Gast in der Radio Niederösterreich-„Nahaufnahme“. Sein Betrieb in Schiltern bei Langenlois feiert heuer das 35jährige Bestehen - die Erfüllung eines Kindheitstraumes, denn schon sehr früh hatte er diesen Berufswunsch: „Wenn ich einmal groß bin, werde ich Gärtner“.

Was 1982 mit dem Verkauf der ersten Pflanzen begonnen hat, ist heute ein Unternehmen mit mehr als 40 Themengärten, Gartencenter, Schwimmteich- und eigenem Kinderbereich. Im Gespräch mit Alice Herzog erzählt Reinhard Kittenberger, worauf bei der Planung und Gestaltung eines Gartens geachtet werden sollte; er plaudert aber auch über die Faszination der Natur und wie Pflanzen das Wohlbefinden des Menschen beeinflussen können.

Milch & Biofleisch in Hohenlehen

11.04 bis 12.00 Uhr
Radio NÖ Frühschoppen

Für den Radio NÖ Frühschoppen in Hohenlehen gibt es gleich zwei Anlässe: den Weltmilchtag und das Jubiläum 20 Jahre Biofleischvermarktung ‚Hohenlehen-Fleisch‘. Radio NÖ Moderatorin Birgit Perl plaudert mit ihren Gästen unter anderem über die aktuellen Herausforderungen für die niederösterreichischen Milchbauern und die Biofleischproduktion.

Zu Gast sind auch die niederösterreichische Milchkönigin aus Öd, der Musikverein Hollenstein/Ybbs, die Männergesangsgruppe ‚D’Kiahmöcha‘ aus Göstling an der Ybbs und die Hohenlehner Schüler-Tanzlmusi ‚Most4tlerisch‘.