Die Radio NÖ-Highlights der Woche

Sie wollen wissen, welche Promis und Experten auf Radio NÖ zu Gast sind? Welche Themen in dieser Woche „in“ sind? Dann sind Sie hier richtig.

„SOKO Kitzbühel“-Gerichtsmedizinerin Veronika Polly

Montag, 20. März 2017
11.04 bis 12.00 Uhr
Radio NÖ am Vormittag

Seit mehr als 15 Jahren findet die ORF-Krimireihe „SOKO Kitzbühel“ ein großes Publikum im deutschen Sprachraum – und das wird auch bei der kürzlich angelaufenen neuen Staffel nicht anders sein. Ändern wird sich aber die Unterstützung für das SOKO-Team durch die Gerichtsmedizinerin: Denn dort übernimmt nun Veronika Polly diese Rolle.

Die Schauspielerin – in St. Pölten geboren – erzählt heute in „Radio Niederösterreich am Vormittag“ über den Einstieg in die Erfolgsserie und über die Zusammenarbeit mit Julia Cencig, Jakob Seeböck oder Heinz Marecek.

Bewegung und andere Fit-Macher

Dienstag, 21. März 2017
10.04 bis 11.00 Uhr
Radio NÖ am Vormittag

In der letzten Woche des Themenschwerpunkts „Fit in den Frühling“ wird heute das wahrscheinlich wirksamste – und zugleich kostengünstigste – „Medikament“ für Wohlbefinden und Gesundheit vorgestellt: Bewegung. Weitere Themen in dieser Woche widmen sich Ernährungsfragen – u.a. Alternativen zum Zucker am Montag und Zimt & Bittergurke als Regulator des Blutzuckerspiegels am Mittwoch.

Den Abschluss am Freitag bilden Tipps zum nachhaltigen und gesunden Abnehmen anstelle von so genannten Crash-Diäten.

„Bewusst gesund“ – mit oder ohne Zucker?

Mittwoch, 22. März 2017
11.04 bis 12.00 Uhr
Radio NÖ am Vormittag

Im Rahmen der österreichweiten ORF-Schwerpunktwoche „bewusst – gesund“ zum Thema Zucker ist heute Christian Matthai zu Gast in „Radio Niederösterreich am Vormittag“: Der in Berlin geborene und nun in Wien lebende Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe ist auch ein ausgewiesener Ernährungsspezialist, Sport- und Vitalmediziner.

Heute erzählt er auf Radio Niederösterreich über seinen Selbstversuch, ein ganzes Jahr lang auf jede Form von einfachem Zucker zu verzichten. Nur Lebensmittel, die von Natur aus Zucker enthalten – etwa Obst und Milch – waren erlaubt.

Kabarettist Joesi Prokopetz

Donnerstag, 23. März 2017
Radio NÖ am Vormittag

Mit 65 sind die meisten Österreicherinnen und Österreich schon in Pension – ganz und gar nicht trifft das aber auf den Kabarettisten Joesi Prokopetz zu... auch wenn sein neues (und letztes) Programm „Vollpension“ heißt.

Darüber erzählt der Wiener, der einige der größten Hits von Wolfgang Ambros (vom „Hofa“ bis „Es lebe der Zentralfriedhof“) geschrieben und auch selbst als Sänger („Sind Sie Single?“) erfolgreich war, heute in „Radio Niederösterreich am Vormittag“. Es gibt dazu aber auch ein zweites Thema: Das Kabarett-Festival „Ybbsiade“, das in einer Woche beginnt und dessen Intendant Prokopetz seit 2015 ist.

Belvedere-Geschäftsführer Wolfgang Bergmann

Freitag, 24. März 2017
11.04 bis 12.00 Uhr
Radio NÖ am Vormittag

Er war Caritas-Sprecher und „Standard“-Geschäftsführer – seit einigen Wochen ist er nun kaufmännischer Leiter der Österreichischen Galerie Belvedere: Wolfgang Bergmann, Sohn des früheren ORF NÖ-Landesintendanten und „Licht ins Dunkel“-Erfinders Kurt Bergmann, ist heute zu Gast in „Radio Niederösterreich am Vormittag“.

Dabei erzählt der gebürtige St. Pöltener über seine neue Aufgabe und die internationale Bedeutung der Galerie Belvedere. Nicht zuletzt stellt er auch sein neues Buch vor: „Geheim geweiht“ – ein Roman, der die Geschichte der Tochter eines Geheimbischofs in Osteuropa zur Zeit des Eisernen Vorhangs erzählt.

Zum Musikantenfestival in den Eventstadl in Traisen

Samstag, 25. März 2017
15.04 bis 16.00 Uhr
Radio 4/4

Beim Eventstadl in Traisen im Bezirk Lilienfeld treffen einander an diesem Wochenende die Musikkapellen der Region. Mit dabei ist auch Radio Niederösterreich mit der Live-Sendung „Radio 4/4“.

Moderator Thomas Schwarzmann plaudert dabei nicht nur mit einigen der Mitwirkenden, sondern auch mit einem international renommierten Musiker. Denn Christian Kolonovits, der Komponist, Dirigent und Produzent, lebt ganz in der Nähe in Rotheau. Mit dabei sind nicht zuletzt auch „Die Edlseer“ und die Gruppe „Highlights“ aus Lilienfeld.

Übrigens: Auch der Radio NÖ-Frühschoppen am Sonntag wird ab 11.04 Uhr aus Traisen übertragen – dort spielen u.a. die Musikkapelle Eschenau und die „Party Krainer“ auf.

Walter Schachner alias „Schoko“

Sonntag, 26. März 2017
09.04 bis 10.00 Uhr
Radio NÖ Nahaufnahme

Unter seinem Spitznamen „Schoko“ war er Liebling der Fußballfans und hat Ende der 1070er Jahre vom steirischen Leoben aus seine international erfolgreiche Karriere gestartet. Nun ist Walter Schachner wieder im Fokus der Öffentlichkeit: Als einer der Prominenten bei der neuen Ausgabe von „Dancing Stars“, die ab kommenden Freitag, 31. März, im Ballroom im ORF-Zentrum und für hunderttausende TV-Zuseher tanzen werden.

Davor erzählt Walter Schachner im Gespräch mit Alice Herzog über die ersten Trainingswochen, sein Tanz-Gefühl und die eigenen Erwartungen. In der Radio NÖ-„Nahaufnahme“ geht es aber natürlich auch um die lange sportliche Karriere des Spielers und Trainers, die neben vielen Höhenflügen auch einige Tiefpunkte bereitgehalten hat.

Zum Eventstadl nach Traisen

11.04 bis 12.00 Uhr
Radio NÖ Frühschoppen

Beim Eventstadl in Traisen im Bezirk Lilienfeld treffen einander an diesem Wochenende die Musikkapellen der Region. Mit dabei ist auch Radio Niederösterreich mit Moderator Thomas Schwarzmann und einem Frühschoppen, der live übertragen wird.

Die musikalischen Begleiter am späten Vormittag sind die Musikkapelle Eschenau und die „Party Krainer“; in den Gesprächen geht es u.a. um die Kleinregion Traisen-Gölsental, um eine Vereinigung aus Eschenau, die gemeinsame Freizeitaktivitäten, aber auch Hilfestellungen anbietet. Und zu Gast ist auch ein Model für den aktuellen Jungbauernkalender.