Ursula PUCHER

Die Leidenschaft für das Radio hat schon mit einem kleinen rosa Kassettenrekorder begonnen, mit dem sie ihre ersten eigenen Radioversuche aufgenommen hat. Heute muss sie die Lieder Gott sei Dank nicht mehr selber singen, die Liebe zum Radio und zum Geschichtenerzählen ist aber ungebrochen.

Ursula Pucher

ORF

Geboren wurde Ursula Pucher am 30. Juli 1984 in Krems an der Donau. Nach der Schule ging es ab nach Wien zum Publizistik- und Kommunikationswissenschaftsstudium, während dem sie ab 2004 immer wieder als Praktikantin im Landesstudio Niederösterreich tätig war. Ab 2007 war Ursula Pucher als Redakteurin und Moderatorin im Radio und Fernsehen im Landesstudio tätig.

Danach hat sie Erfahrungen bei diversen Privatsendern im TV und Radio gesammelt, bevor sie 2015 wieder „heim“ nach St. Pölten gekehrt ist.

Wenn Ursula Pucher gerade nicht im Radio redet, genießt sie ihre Freizeit in der Natur, beim Kochen oder versucht (vergeblich!) ihre zwei Katzen zu erziehen.

Mail an Ursula Pucher