Internet & Soziale Medien

Mit den Online-Berichten auf der Website noe.ORF.at und unserem umfangreichen Social Media Angebot sind Sie rund um die Uhr bestens informiert über das, was in Niederösterreich passiert.

noe.ORF.at

Etwa 100 Millionen Klicks im Jahr: So oft wird die Internetseite noe.ORF.at genutzt - und es gibt viele Gründe dafür: 4.000 aktuelle Nachrichten-Stories pro Jahr beispielsweise, umfassende Fotostrecken sowie Audio- und Video-Beiträge, aber auch Livestream-Angebote zu den wichtigsten Ereignissen im Bundesland.

Newsroom Internet und soziale Medien

ORF

Ein Blick in den Newsroom

Wenn Sie Fragen haben, erreichen Sie unter dieser E-Mail-Adresse den diensthabenden Redakteur.

stn-internet@orf.at

Dazu kommen vielfältige Hintergrundberichte und Reportagen über Menschen und Regionen, über die kulturelle Vielfalt im Land und prominente Persönlichkeiten. Aber auch Service wird groß geschrieben: Täglich Rezepte zum Nachkochen, Freizeit- und Gesundheitstipps und natürlich „NÖ heute“ zum Nach-Sehen und die „NÖ Journale“ oder die „Nahaufnahme“ zum Nach-Hören. Rund um die Uhr schließlich ist das Programm von Radio Niederösterreich auf Knopfdruck verfügbar.

WhatsApp, Twitter und Facebook

„NÖ heute kompakt“: Das ist das schnelle Angebot für jene, die von Montag bis Freitag in aller Kürze die wichtigsten Informationen aus dem Bundesland bekommen wollen. Um 16.57 Uhr in ORF2/N ausgestrahlt, steht dieses 50-Sekunden-Format danach auch für alle Userinnen und User von Facebook, Twitter und WhatsApp zur Verfügung. Das Videoformat ist online im Hochformat und mit einer Untertitelung für die Smartphone-Nutzung abrufbar.

Newsroom Internet und soziale Medien

ORF

Am Newsdesk im Newsroom: Thomas Puchinger, Birgit Zrost, Felix Novak und Silvia Schreiber (v.l.)

Dazu werden die wichtigsten Nachrichten des Tages aus den Bereichen Politik und Wirtschaft, Chronik, Sport und Kultur auch via Twitter publiziert: Die Schlagzeilen sind immer mit einem Link zum ausführlichen Bericht auf noe.ORF.at versehen.

Schließlich bietet der WhatsApp-Kanal für alle Abonnenten neben „NÖ heute kompakt“ auch zweimal täglich einen aktuellen Kurzüberblick zu den wichtigsten Ereignissen im Bundesland Niederösterreich - kurz nach 7.00 Uhr und nach 17.00 Uhr.

Die einfache Anmeldung:

1. Tragen Sie einfach Ihre Handynummer im Feld unten ein und klicken Sie auf „hinzufügen“.

2. Sie bekommen eine SMS mit unserer Handynummer. Diese fügen Sie als Kontakt auf Ihrem Smartphone hinzu.

3. Dann schicken Sie uns eine WhatsApp-Nachricht mit dem Text „ORF NÖ“. Damit sind die Benachrichtigungen aktiviert und Sie haben sich kostenlos für das WhatsApp-Service des ORF Niederösterreich angemeldet.

Links: