Manuela Matl

Manuela Matl (geb. 1971 in Wien) ist in Langenzersdorf und später in Strasshof /Nordbahn aufgewachsen. Nach der Matura am Gymnasium Gänserndorf hat sie in Wien Publizistik, Geschichte und Ungarisch studiert. Sie ist Mutter eines Sohnes und wohnt in Wien. Neben dem Studium hat sie für die „NÖN“ gearbeitet und Praktika bei den „Salzburger Nachrichten“ und dem „Standard“ absolviert.

Manuela Matl
ORF NÖ
Manuela Matl

Seit Februar 1996 ist sie beim ORF NÖ als Redakteurin für Radio und Fernsehen tätig. Sie moderiert die Nachrichten auf Radio NÖ und ist seit 2007 für die Gestaltung der NÖ heute Gesundheits-Rubrik „La Vita“ zuständig. Zusätzlich macht sie Dokumentationen für die österreichweite Fernsehreihe „Österreich-Bild“.

Ich bin Journalistin, weil ich neugierig bin und mich für die unterschiedlichsten Themen begeistern kann.

Ein Interview hätte ich gerne mit John Oliver (britischer Schauspieler, Komiker und Talkshow-Moderator)

Das schönste an meinem Beruf? Viel Abwechslung, was Themen und Kontakte zu Menschen betrifft, und daher kaum langweilig. Die schwierigste Herausforderung in meinem Beruf? Unregelmäßige Arbeitszeiten mit den Interessen meiner Familie unter einen Hut zu bringen.

Mein Lieblingsplatz in Niederösterreich ist das Marchfeld – unendliche Weiten! Hier bin ich aufgewachsen, eine unterschätzte Region.

Als Schlagzeile möchte ich über mich lesen? Sie hat schwierige Sachverhalte verständlich erklärt, ohne zu langweilen.

Glücklich bin ich wenn ich entspannte Zeit mit Familie und Freunden verbringen kann.

Mail an Manuela Matl