Radio-NÖ-Bühne Donauinselfest 2020
ORF NÖ
ORF NÖ
Radio NÖ

Donauinselfest: Radio-NÖ-Schlagerbühne

Simone & Charly Brunner, Semino Rossi, Dennis Jale, Marc Pircher & Band und viele mehr – zahlreiche Publikumslieblinge sind beim Wiener Donauinselfest von 17. bis 19. September am Start.

Das diesjährige Donauinselfest bietet an drei Tagen ausschließlich österreichische Acts. Mit einem Tagesticket ist der Zutritt zu einer der vier Bühnen möglich. Das Wechseln von einer Area in eine andere ist nicht erlaubt. Neben der Radio-NÖ-Schlagerbühne gibt es auch heuer die große Festbühne, die Ö1-Kulturbühne und die GÖD/ARBÖ-Radio-Bühne.

Sendungshinweis

„Radio NÖ“, 17. bis 19.9.2021

Die Festivalbesucherinnen und -besucher benötigen nicht nur ein Ticket, sondern auch einen negativen PCR-Coronatest – egal ob geimpft oder genesen. Dieser darf nicht älter als 48 Stunden sein. Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren müssen einen PCR-Test, der maximal 72 Stunden alt ist, vorweisen. Alle Tests werden bei einem zentralen Eingang kontrolliert.

Das Programm auf der Radio-NÖ-Schlagerbühne

Unsere Radio-NÖ-Moderatoren führen Sie auch heuer wieder durch das Programm auf der Radio-NÖ-Schlagerbühne. Am Freitag ist Clemens Krautzer vor Ort, am Samstag Andi Hausmann und am Sonntag moderiert Claudio Schütz.

Freitag, 17. September 2021
16.30 Uhr Schlagerkometen
17.35 Uhr Sigrid & Marina
18.40 Uhr Simone & Charly Brunner
19.45 Uhr Semino Rossi

Samstag, 18. September 2021
15.05 Uhr Dennis Jale
16.30 Uhr RTIC Gewinner Pablo Grande
17.05 Uhr Lizz Görgl & Band
18.30 Uhr Die Draufgänger

Sonntag, 19. September 2021
15.20 Uhr Die Südsteirer
16.55 Uhr Reinhold Bilgeri & Band
18.30 Uhr Marc Pircher & Band