Weihnachtsgeschenke unter einem Christbaum
APA/dpa/Rolf Vennenbernd
APA/dpa/Rolf Vennenbernd
Radio NÖ

„Wünsch dir was!“

Von der Modelleisenbahn bis zum Wintermantel, vom Frisörbesuch bis zum Weihnachtskarpfen: Radio NÖ und die Wirtschaftskammer Niederösterreich unterstützen Sie und das Christkind beim Erfüllen von Wünschen im Gesamtwert von 15.000 Euro!

Egal ob Sie sich selbst etwas gönnen oder ob Sie dem Christkind helfen: Die niederösterreichischen Handels-, Gastronomie-, Handwerks-, Freizeit- und Gewerbebetriebe und Radio NÖ lassen Wünsche im Gesamtwert von 15.000 Euro wahr werden. Dazu müssen Sie einfach Ihren Wunschzettel oder Ihre Rechnung einschicken.

Sendungshinweis

„Radio NÖ“, 29.11. bis 23.12.2021

Ab Montag, 29. November werden mehrmals täglich auf Radio NÖ Gewinner gezogen, die den Geldbetrag ihrer eingeschickten Rechnung oder einen finanziellen Bonus gewinnen, der einen Wunsch wahr werden lässt.

Vom Kaffeevollautomat bis zu den neuen Langlaufschi, von der professionellen Massage bis zur Autoreparatur, ob Stiefel, Bettwäsche oder Ohrringe, beim Fleischhauer gekauften Braten oder vom Wirtshaus gelieferten Festmenü: Schicken Sie uns Ihre Rechnungen und gewinnen Sie ihr Geld zurück (bis maximal 500 Euro) oder schreiben Sie uns, bei welchem Wunsch wir Sie finanziell unterstützen sollen (bis maximal 300 Euro). Bitte Name, Adresse und Telefonnummer nicht vergessen, damit wir Ihnen zum Gewinn gratulieren dürfen!

  • Schicken Sie uns eine E-Mail
  • oder verwenden Sie das Online-Formular
  • oder senden Sie eine Rechnungskopie oder ihren Wunschzettel per Post an:
    ORF Radio Niederösterreich, „Geld-zurück-Gewinnspiel“, 3109 St. Pölten

Soll ich einen „Wunschzettel“ oder eine Rechnung einschicken?

Immer wieder ändern sich die Corona-Maßnahmen. Wir wollen es Ihnen so unkompliziert wie möglich machen: Entweder schreiben Sie uns, bitte möglichst konkret, bei welchem niederösterreichischen Unternehmen Sie sich welchen Wunsch erfüllen möchten. Schreiben Sie auch dazu, welche Summe dafür notwendig ist. Wenn wir Ihren Wunschzettel ziehen, gewinnen Sie einen finanziellen Bonus bis zu einer Höchstsumme von 300 Euro zur Erfüllung Ihres Wunsches. Falls Ihr Wunsch-Unternehmen (bereits wieder) geöffnet hat oder ein Lieferservice anbietet: Schicken Sie uns statt eines Wunschzettels einfach Ihre Rechnung! Wenn wir Ihre Rechnung ziehen, gewinnen Sie den Geldbetrag bis zu einer Höchstsumme von 500 Euro zurück.

Welche Rechnungen dürfen eingeschickt werden?

Alle Rechnungen von niederösterreichischen Unternehmen, bei denen Sie seit Samstag, 20. November 2021 Geld ausgegeben haben. Ob Handel, Gastronomie, Handwerk oder Gewerbebetrieb ist egal: Alle Unternehmen, die Mitglied der Wirtschaftskammer Niederösterreich sind, machen beim „Geld-zurück-Gewinnspiel“ mit. Auch Online-Einkäufe bei niederösterreichischen Unternehmen dürfen eingeschickt werden. Es gilt das Rechnungsdatum.

Was muss am „Wunschzettel“ oder auf der Rechnung zu sehen sein?

Wenn Sie einen „Wunschzettel“ einschicken, sollten Sie ein konkretes niederösterreichisches Unternehmen benennen, bei dem Sie sich den Wunsch erfüllen wollen. Schreiben Sie uns dazu, was Sie sich wünschen und wieviel dieser Wunsch kostet. Wenn Ihr „Wunschzettel“ gezogen wird, dann gewinnen Sie einen finanziellen Bonus (bis maximal 300 Euro), den Sie nach Erfüllung des Wunsches und Vorlage der Rechnung zurückerstattet bekommen.

Wenn Sie eine Rechnung einschicken, benötigen wir ein Foto oder eine Rechnungskopie auf der ersichtlich ist, bei welchem Unternehmen wie viel Geld wofür bezahlt worden ist. Am besten einfach die Rechnung mit dem Handy fotografieren und als Anhang bei der E-Mail mitschicken oder mit dem Online-Formular hochladen. Zu gewinnen gibt es den Rechnungsbetrag. Liegt dieser über 500 Euro gibt es die maximale Einzelgewinnsumme von 500 Euro zu gewinnen. Alternativ dazu können Wunschzettel und Rechnungskopien auch per Post an ORF Radio Niederösterreich, 3109 St. Pölten geschickt werden.

Muss ich mit dem Kauf warten, bis mein „Wunschzettel“ gezogen wurde?

Nein. Wenn Ihr „Wunschzettel“ gezogen wird, gewinnen Sie einen finanziellen Bonus zur Erfüllung ihres Wunsches. Wenn der Kauf dann bereits erfolgt ist: Umso besser! Zum Einlösen des Gewinns ist der Nachweis durch eine Rechnung notwendig. Sollte der Rechnungsbetrag höher sein als am „Wunschzettel“ angegeben, gewinnen Sie den am „Wunschzettel“ angegebenen finanziellen Bonus. Sollte der Rechnungsbetrag niedriger sein als am „Wunschzettel“ angegeben, gewinnen Sie den Rechnungsbetrag.

Wie werden die Gewinner verständigt?

Ab Montag, 29. November werden mehrmals täglich (ausgenommen Sonntag) „Wunschzettel“ und Rechnungen gezogen. Die Radio-NÖ-Moderatorinnen und -Moderatoren versuchen, die Gewinner telefonisch zu erreichen. Wer gleich abhebt, gewinnt. Rückrufe sind nicht möglich. Daher ist es wichtig, dass Name, Adresse und aktuelle Telefonnummer mitgeschickt werden.

Und wenn man nicht erreichbar ist?

Wer angerufen wird, aber nicht gleich erreichbar ist, kann leider nicht gewinnen. In diesem Fall wird ein anderer Gewinner gezogen. Aber kein Problem: Schicken Sie uns einfach einen neuen „Wunschzettel“ oder eine neue Rechnung und Sie haben wieder eine neue Gewinnchance.

Dürfen mehrere „Wunschzettel“ und Rechnungen eingeschickt werden?

Selbstverständlich. Jeder „Wunschzettel“ und jede Rechnung nimmt aber nur einmal am Gewinnspiel teil. Sie muss NICHT jeden Tag neu eingeschickt werden. Jeder „Wunschzettel“ und jede Rechnung, die wir bekommen spielt automatisch bis zum Ende des Gewinnspiels mit.

Darf man auch außerhalb von Niederösterreich mitspielen?

Ja. Allerdings nehmen nur „Wunschzettel“ für bzw. Rechnungen von niederösterreichischen Unternehmen teil.