Gondelbahn am Semmering steht still

Die Kabinenbahn am „Zauberberg“ Semmering-Hirschenkogel (Bezirk Neunkirchen) steht seit dem Wochenende still. Ursache sei ein technisches Gebrechen, teilte die Betreibergesellschaft auf der Webseite mit.

Man arbeite gemeinsam mit dem Seilbahnhersteller Doppelmayr „mit Hochdruck daran, das Problem so schnell wie möglich zu beheben“, hieß es. Die Liftanlage bleibe bis voraussichtlich Donnerstag geschlossen, wurde mitgeteilt.

Das Liechtensteinhaus sei für Wanderer geöffnet. Im Jänner war die Gondelbahn, ebenfalls aufgrund eines technischen Gebrechens, mehrere Tage lang außer Betrieb gewesen - mehr dazu in Gondelbahn am „Zauberberg“ steht still (noe.ORF.at; 7.1.2018).

Links: