Landwirtschaft

Zwiebelernte: Klein, aber gschmackig

In der Region rund um Laa an der Thaya (Bezirk Mistelbach) hat die Zwiebelernte begonnen. Hitzebedingt sind die Zwiebel heuer eher klein, dafür aber besonders gschmackig.

Wie wichtig der Zwiebelanbau für die Region ist, erkennt man daran, dass die Bürger der Gemeinde Unterstinkenbrunn (Bezirk Mistelbach) eine Zwiebel als Symbol für ihren Ort gewählt haben. Im Kreisverkehr mitten im Dorf steht eine überdimensionale Zwiebel. Der Künstler hat sie rosarot gestaltet, obwohl es eigentlich eine „Schneeweiße Unterstinkenbrunner" sein soll. Die „Schneeweiße Unterstinkenbrunner“ ist neben der „Gelben Laaer“ und der „Roten Laaer“ eine der drei regionalspezifischen Sorten, die im schwarzen Sandboden der Region um Laa besonders gut wachsen.

Zwiebel im Kreisverkehr
ORF
Zwiebel-Skulptur in der Mitte des Kreisverkehrs

Sendungshinweis

„Guten Morgen, Radio NÖ“, 14.8.2019

Landwirt Georg Eigner ist mit dem Geschmack der Zwiebeln heuer zufrieden. Es hat ausreichend Regen gegeben. Allerdings könnten die Zwiebel größer sein. „Das Problem waren die vielen heißen Tage“, sagt Eigner, „bei Temperaturen über 30 Grad stellen die Pflanzen das Wachstum ein. Darum sind sehr viele Zwiebel heuer klein geblieben.“ Vorteil der kleinen Zwiebel: Sie sind im Vergleich zu den Größeren gschmackiger. Durch das langsame Wachstum sind sie zudem fester, feinfaseriger und haltbarer.

Zwiebelfest
ORF

Zwiebelessig, Zwiebelchips und Marmelade

Der Handel hingegen verlangt große Zwiebel: Die zu kleinen Zwiebel müssen händisch aussortiert werden. Eine Möglichkeit der Verwertung ist die Veredelung: Im Bauernladen am Hauptplatz von Laa an der Thaya (Bezirk Mistelbach) findet man Produkte wie Zwiebelessig, Zwiebelchips und Zwiebelmarmelade. Von Freitag, den 16. August bis Sonntag, den 18. August findet in Laa wieder das alljährliche Zwiebelfest statt. Neben aus Zwiebeln gebildeten Bildern und Figuren gibt es musikalische Unterhaltung und Führungen über die Zwiebelfelder und kulinarische Köstlichkeiten aus den drei Laaer Zwiebelsorten.