ORF

Katharina Sunk

Katharina Sunk moderiert seit März 2021 „NÖ heute“. Sie ist außerdem auch Chefin vom Dienst für diese Sendung, Redakteurin für TV, Radio und Online und unter anderem für den Social-Media-Auftritt des Landesstudios zuständig.

Katharina Sunk im „NÖ heute“-Studio
ORF / Hans Leitner

Ihre journalistische Laufbahn begann Katharina Sunk bereits während ihrer Schulzeit in Baden. Aus den ersten Schritten im Journalismus wurden bald einige Jahre bei einer Regionalzeitung, auf die diverse Praktika in Österreich, aber auch Australien folgten. Seit 2015 arbeitet die Niederösterreicherin in der Info-Redaktion des ORF Landesstudios Niederösterreich.

Hier ist sie nicht nur Redakteurin für „NÖ heute“, Radio Niederösterreich und noe.ORF.at, sondern auch Chefin vom Dienst für die Sendung „NÖ heute“ und unter anderem für den Social-Media-Auftritt des Landesstudios zuständig. Seit März 2021 moderiert sie außerdem regelmäßig „NÖ heute“.

Als ehemalige Politikwissenschafts-Studentin interessiert sich Katharina Sunk vor allem für den Bereich Politik, ist aber auch bei chronikalen Ereignissen oft als Reporterin vor Ort. Das Politikwissenschafts-Studium schloss sie als Bachelor ab, das Studium „Journalismus und neue Medien“ an der FH Wien der WKW als Master. Außerdem ist Katharina ausgebildete Sprecherin und diplomierte Social Media Managerin.

Privat trifft man die Niederösterreicherin bevorzugt irgendwo sportlich in der Natur – hoch oben auf Berggipfeln, joggend mit ihrem Hund oder auch tauchend unter Wasser – und sobald es wieder möglich ist vielleicht auch irgendwo mit Rucksack auf Reisen.

Wordrap

Ich bin Journalistin, weil es für mich keinen spannenderen Beruf gibt. Seit ich mit 17 Jahren das erste Mal in eine Redaktion hinein spaziert bin, habe ich nie wieder darüber nachgedacht, einen anderen Job zu machen.

Das Schönste an meinem Beruf? … sind die vielen spannenden Begegnungen und die Abwechslung. Kein Tag ist wie der andere. Jeden Tag passiert etwas Neues, Aufregendes und ich darf ganz nah dran sein, wenn es so ist.

Die schwierigste Herausforderung in meinem Beruf? Auch bei großem Zeitdruck ruhig zu bleiben. Wenn sich von einer Sekunde auf die andere plötzlich alles ändert, kann es vor Sendungen durchaus hektisch werden – live auf Sendung sollte man das im besten Fall nicht merken.

Mein Lieblingsplatz in Niederösterreich? … ist irgendwo in den Weinbergen zwischen Pfaffstätten und Gumpoldskirchen. Hier geh ich gerne laufen oder mit meinem Hund spazieren.

Ein Interview hätte ich gerne mit Malala Yousafzai, Jacinda Ardern, Hillary Clinton und Pippi Langstrumpf – allesamt faszinierende Frauen, wobei das mit Pippi wohl nichts wird.

Als Schlagzeile möchte ich über mich lesen? „Katharina Sunk absolviert Marathon in unter vier Stunden“. Mal schauen, wann es soweit ist…

Glücklich bin ich, wenn die Sonne scheint! Wenn ich in der Früh aufwache und die Sonne strahlt beim Fenster herein, dann fängt der Tag schon gut an.

Mail an Katharina Sunk