Rote-Linsen-Suppe als Therapie

Die Psychotherapeutin und klinische Psychologin Elisabeth Lukas zählt zu den bekanntesten Schülerinnen von Viktor Frankl. Im September war der 20. Todestag des Gründers der Logotherapie. Kulinarisch setzt Lukas auf Linsensuppe.

Rote Linsen Suppe

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Karotten
  • 3 EL Öl
  • 20 dag rote Linsen
  • 1 TL Kurkuma
  • 400 ml Kokosmilch
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 1 Chilischote
  • Salz, Pfeffer

Sendungshinweis

„Radio NÖ am Vormittag“, 1.12.2017

Zubereitung: Zwiebel und Knoblauch klein schneiden, ebenso die Karotten. Öl erhitzen und darin Zwiebel und Knoblauch anbraten. Rote Linsen, Kurkuma und Karotten dazugeben und mitbraten. Mit Kokosmilch und Gemüsebrühe aufgießen und 25 Minuten köcheln lassen. Chilischote putzen und fein schneiden. Salz, Pfeffer und Chili, nach Geschmack, dazugeben und eventuell alles pürieren.

Rezept erstellt von Elisabeth Lukas

Werbung X