Chronik 5.12. 17.57 Uhr

Kirchenbrände: Ermittlungen eingestellt

Zu Weihnachten 2012 sorgten Brandstiftungen in drei Amstettner Kirchen für Schlagzeilen. Zehn Jahre später wurde diesen Sommer ein Verdächtiger gefasst, das Ermittlungsverfahren ist nun aber zur Gänze eingestellt worden.

Die Brandstiftung in der Klosterkirche in Amstetten.
Politik 5.12. 16.59 Uhr

SPÖ will Schwerarbeitspension für Pflegekräfte

Die SPÖ Niederösterreich hat am Montag einmal mehr auf ihre Forderungen im Bereich der Pflege aufmerksam gemacht. Besonders wichtig ist den Sozialdemokraten, dass das Pflegepersonal in die Schwerarbeitspension aufgenommen wird.

Pflegerin mit einer Patientin in einem Pflegeheim
kultur 5.12. 15.53 Uhr

Lebhafte Schüttbilder in der Landesgalerie

Anfang November wurde der Künstler Thomas Reinhold für sein künstlerisches Lebenswerk ausgezeichnet. Von 3. Dezember bis 16. April zeigt die Landesgalerie Niederösterreich in Krems eine Einzelausstellung der abstrakten Werke des Malers.

Thomas Reinhold Landesgalerie NÖ
Chronik 5.12. 14.26 Uhr

Feuerwehr befreit Kind aus Einkaufswagen

Weil ein Kind im Einkaufswagen eingeklemmt war, haben am Montagvormittag in Ebreichsdorf (Bezirk Baden) die Sirenen geheult. Die Feuerwehr musste anrücken, um den Buben mit einem Bolzenschneider aus dem Wagen zu befreien.

Kind steckt in Einkaufswagen
Chronik 5.12. 12.25 Uhr

Häftling überzog Freigang und verletzte Polizisten

Ein Häftling aus der Justizanstalt Korneuburg hat in der Nacht auf Sonntag seinen Freigang überzogen und in Wien-Meidling zwei Polizisten verletzt. Nach Polizeiangaben war der Mann „offensichtlich betrunken“.

Justizanstalt Korneuburg
Gericht 5.12. 12.02 Uhr

Tischlereikartell: Prozess startet mit Diversion

Ein Tischlereikartell-Prozess gegen 28 Personen und elf Firmen hat am Montag in St. Pölten begonnen. Es geht um Absprachen bei mehr als 100 Vergabeverfahren. Am Vormittag bekannten sich mehrere Angeklagte schuldig und erhielten Diversionsangebote.

Gebäude Landesgericht St. Pölten Außen
Politik 5.12. 11.30 Uhr

Fairnessabkommen: Auch FPÖ und NEOS steigen aus

Nach den Grünen steigen auch die FPÖ und NEOS Niederösterreich aus dem von der ÖVP vorgeschlagenen Fairnessabkommen für die Landtagswahl aus – „mangels wirksamer Maßnahmen“, heißt es von NEOS. Die ÖVP-Vorschläge bringen „nichts Neues“, so die FPÖ.

Regierungsviertel St. Pölten
„100 Jahre NÖ“ 5.12. 10.24 Uhr

Käfer bedroht Waldviertel und dessen Namen

Ein kleiner Käfer bedroht seit Jahren bzw. Jahrzehnten das Waldviertel und dessen Namen: der Borkenkäfer. 2018 fielen dem Schädling zwei Millionen Festmeter Holz zum Opfer. Schuld an der Ausbreitung sind der Klimawandel und Fehler in der Forstwirtschaft.

Ein Borkenkäfer krabbelt über die Unterseite einer Fichtenrinde
Wirtschaft 5.12. 8.04 Uhr

Hohe Energiekosten: Glashäuser bleiben leerLink öffnen

Den Gewächshausbetreibern machen hohe Strom- und Gaspreise zu schaffen. Die Folgen der Energiekrise dürften die Branche noch länger beschäftigen. Bei Christian Zeiler in Münchendorf (Bezirk Mödling) bleiben die Glashäuser diesen Winter kalt und leer. News

Tomatenproduktion
SOZIALES 5.12. 7.02 Uhr

Wichtel-Challenge für sozial Benachteiligte

Kleinigkeiten, die für die meisten selbstverständlich sind, stellen bei sozial benachteiligten Menschen mitunter Herzenswünsche dar. Bei der Wichtel-Challenge werden sie gesammelt, im Internet veröffentlicht und erfüllt.

Einpacken von Weihnachtsgeschenken

ORF Niederösterreich in sozialen Netzwerken

ORF Niederösterreich Push-Mitteilungen ORF Niederösterreich auf Facebook ORF Niederösterreich auf Instagram ORF Niederösterreich Kontakt