Politik 25.6. 5.12 Uhr

Landtag diskutiert über Landesbudget 2020

Am Dienstag beginnt in St. Pölten die zweitägige Budget-Landtagssitzung. Der Budgetvoranschlag von Finanzlandesrat Ludwig Schleritzko (ÖVP) sieht einen Abgang von 76 Mio. Euro vor. Von den Oppositionsparteien kommt Kritik.

Aufschrift „NÖ Landtag“
Kultur 24.6. 17.18 Uhr

Was St. Pölten als Kulturhauptstadt vorhat

Im Rennen um die Europäische Kulturhauptstadt 2024 hat St. Pölten am Montag neue Details zur Bewerbung präsentiert. Vor allem die umliegenden Regionen sollen verstärkt eingebunden werden. Das Budget beträgt 60 Millionen Euro.

St. Pölten
Politik 24.6. 16.57 Uhr

SPÖ startet Petition für 365-Euro-Jahresticket

Mit einer Online-Petition will die SPÖ Niederösterreich ihrer Forderung nach einer Jahreskarte für den öffentlichen Verkehr um 365 Euro Nachdruck verleihen. Während der Sommermonate hofft man auf 25.000 Unterschriften.

Pottendorfer Linie der ÖBB
Sport 24.6. 16.29 Uhr

SC Wr. Neustadt: Abstieg in Regionalliga fix

Die sportliche Zukunft des SC Wiener Neustadt ist seit Montag geklärt. Der Verein wird gegen den von der Bundesliga ausgesprochenen Lizenzentzug keinen weiteren Protest einlegen und in die Regionalliga absteigen.

Tribüne mit Fans von SC Wiener Neustadt
Politik 24.6. 15.10 Uhr

Viel Kritik am Landesbudget 2020

Viel Kritik gibt es am Landesbudget 2020, das ab Dienstag in einer zweitätigen Landtagssitzung beschlossen werden soll. Sowohl Grünen und NEOS als auch der FPÖ geht der Voranschlag für das kommende Jahr nicht weit genug.

Leerer Sitzungssaal des niederösterreichischen Landtags in St. Pölten
Politik 24.6. 14.01 Uhr

NR-Wahl: Sobotka Spitzenkandidat der ÖVP NÖ

Der Parteivorstand der ÖVP Niederösterreich hat Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka einstimmig zum Spitzenkandidaten für die Nationalratswahl am 29. September gekürt.

Wolfgang Sobotka und Johanna Mikl Leitner bei einer Pressekonferenz in Sankt Pölten
Chronik 24.6. 12.54 Uhr

Linienbus in Schlag über Böschung gestürzt

Ein Linienbus ist am Montag zwischen Schlag und Pichl (Bezirk Neunkirchen) von der Straße abgekommen und über die Böschung abgestürzt. Zwei Personen wurden im Fahrzeug eingeschlossen, eine Frau verletzt.

Unfall Reisebus Schlag Neunkirchen
Chronik 24.6. 12.21 Uhr

Weikendorf: Autoren unterstützen Muslime

Mehrere Schriftsteller um Gerhard Ruiss und Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek haben am Montag in der Causa um den geplanten Grundstückskauf einer muslimischen Familie in Weikendorf (Bezirk Gänserndorf) „angemessenes Handeln“ von Bürgermeister und dem Land gefordert.

Muslimische Familie
Politik 24.6. 11.00 Uhr

Land erhöht Förderung für Jungfamilien

Bei der Neuausrichtung der Wohnbauförderung setzt das Land auf Jungfamilien. Ab dem 1. Oktober werde der entsprechende Bonus von 5.000 Euro auf 10.000 Euro verdoppelt, zudem werde der Zuschuss für das erste Kind von 8.000 Euro auf 10.000 Euro erhöht.

Arbeiter auf einer Baustelle in Wien
Chronik 24.6. 10.45 Uhr

Tödlicher Bootsunfall vor Grazer GerichtLink öffnen

Zwei Jahre nach dem tödlichen Bootsunfall am Wörthersee entscheidet das Oberlandesgericht Graz über das Urteil gegen einen 46 Jahre alten Niederösterreicher, der zu einer Haftstrafe verurteilt wurde. Die Berufungsverhandlung findet im Juli statt. Kärnten

Lenkrad eines Motorbootes
Umwelt 24.6. 7.16 Uhr

Ausbau der Windkraft in Warteschleife

Der Ausbau der Windkraft in Niederösterreich hängt in der Warteschleife. Der Grund dafür sind laut IG Windkraft fehlende Förderungen. Die alte Bundesregierung wollte deshalb ein neues Gesetz vorlegen. Nach dem Regierungswechsel erwartet die IG Windkraft aber einen Stillstand.

Windrad in der Nähe von Loosdorf
Wirtschaft 24.6. 6.26 Uhr

Voest Krems jubelt über Auftragslage

Der Kremser Standort der voestalpine meldet eine gute Auslastung. Neben zwei Großprojekten, die derzeit gebaut werden, konnte ab nächstem Jahr auch ein neuer großer Auftrag an Land gezogen werden: Ab 2020 fertigt die voestalpine in Krems Traktorkabinen an.

Fahne voestalpine
Chronik 24.6. 5.17 Uhr

50-Jährige ermordet: Prozess in Wr. Neustadt

Ein 43-jähriger Mann steht am Montag wegen Mordverdachts in Wiener Neustadt vor Gericht. Er soll Anfang Jänner eine 50-jährige Frau in Krumbach (Bezirk Wiener Neustadt) mit mehreren Messerstichen getötet haben.

Polizeiauto in der Nähe des Tatortes
Chronik 23.6. 19.46 Uhr

Zwei Tote bei Unfall in Reisenberg

Auf der L161 in Reisenberg (Bezirk Baden) sind am Sonntagnachmittag zwei Menschen bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Ein Lenker kam ins Schleudern und wurde von einem entgegenkommenden Fahrzeug erfasst.

Unfall Reisenberg