chronik 13.4. 20.05 Uhr

Wanderer stirbt bei Alpinunfall auf GowilalmLink öffnen

Ein 49-jähriger Wanderer aus dem Bezirk Amstetten ist am Samstag auf der Gowilalm in Spital am Pyhrn (Oberösterreich) tödlich verunglückt. Der Mann wurde am Fuß einer 40 Meter hohen Felsstufe tot aufgefunden. Oberösterreich

Polizeihubschrauber Libelle
Kultur 13.4. 18.19 Uhr

50 Jahre Schallaburg: Vom Adel bis zur Pille

Die Schallaburg (Bez. Melk) feiert ihr 50-jähriges Bestehen als Ausstellungszentrum. Sie etablierte sich als internationaler Standort. Mit mehr als sechs Millionen Gästen blickt das Renaissanceschloss auf viele Themen – vom Adel bis zur Pille – zurück.

Schallaburg
Kultur 13.4. 14.33 Uhr

Leopold Strobl: Von Gugging zur Biennale Venedig

Leopold Strobl ist einer von vier Österreichern auf der 60. Kunstbiennale in Venedig, die nächste Woche startet. Strobls Arbeiten entstehen an seinen Wohnorten in Poysdorf (Bezirk Mistelbach) und Kritzendorf (Bezirk Tulln). Seit 2002 arbeitet er regelmäßig im Atelier Gugging.

 Der 1960 geborene Mistelbacher Leopold Strobl ist in der „Stranieri Ovunque – Foreigners Everywhere“ genannten Hauptausstellung der 60. Kunstbiennale Venedig vertreten. Er ist seit seiner Kindheit künstlerisch tätig und arbeitet seit 2002 im Atelier Gugging, wobei seine Arbeiten seit 2019 an seinen Wohnsitzen in Poysdorf und Kritzendorf entstehen. Er wird von der Galerie Gugging vertreten, in der laufenden Dauerausstellung im Museum Gugging ist ihm ein eigener Raum gewidmet.
Sport 13.4. 8.06 Uhr

Admira weist SKN mit 3:0 in die SchrankenLink öffnen

In der 2. Liga feierte die Admira am Freitag einen klaren Sieg über den Rivalen SKN St. Pölten. Die Südstädter sorgten mit einem 3:0 für klare Verhältnisse und führen nun als Tabellenfünfter die Rangliste der niederösterreichischen Clubs in der 2. Liga an. Sport

SANKT POELTEN,AUSTRIA,12.APR.24 – SOCCER – ADMIRAL 2. Liga, SKN Sankt Poelten vs FC Admira Wacker Moedling. Image shows the rejoicing of Admira and the disappointment of Sebastian Bauer (St.Poelten). Photo: GEPA pictures/ Armin Rauthner
Chronik 13.4. 7.35 Uhr

Grenzkontrollen: Illegale Migration sinkt

Das Innenminsiterium hat eine Verlängerung der Grenzkontrollen zu Tschechien und der Slowakei angekündigt. Die Kontrollen seien notwendig um illegale Migration zu bekämpfen, heißt es. In Niederösterreich ging die Zahl der Aufgriffe zuletzt um die Hälfte zurück.

Sujetbild Grenzkontrolle
Bildung 13.4. 7.05 Uhr

Land hofft auf zweite Medizin-Privatuni ab Herbst

In Niederösterreich könnte es wieder eine zweite Privatuniversität geben, an der ein Studium der Humanmedizin möglich ist. Gutachter sprachen der Danube Private University (DPU) in Krems eine Akkreditierungsempfehlung aus, nachdem sie der DPU diese im Vorjahr entzogen hatten.

DPU Krems von außen
Umwelt & Klima 13.4. 6.40 Uhr

Asiatische Hornisse bedroht Bienen

Die Asiatische Hornisse bedroht laut der Landwirtschaftskammer heimische Bienenvölker und gefährdet so die Biodiversität, die Imkereibranche und den Obst- und Gemüsebau. Auf einer Monitoring-Plattform können Verdachtsfälle und Sichtungen gemeldet werden.

Asiatische Hornisse
Kultur 12.4. 19.38 Uhr

Bewegende Reden bei „Sag’s Multi“

Schüler aus Niederösterreich präsentierten beim „Sag’s Multi“-Redewettbewerb des ORF ihre Gedanken, Ideen und Positionen in einer mindestens zweisprachigen Rede. Bühne für die Finalistinnen war der Landtagssaal in St. Pölten.

Redewettbewerb „Sags Multi“ , Dmytro Muliar
Kultur 12.4. 19.25 Uhr

Grenzgängerin der Fotografie wird gefeiert

Beruflich fotografierte sie historische Kunstwerke, doch in ihrer Freizeit wandte sich Elfriede Mejchar unspektakulären oder vermeintlich hässlichen Dingen wie Industrieruinen zu. Zu ihrem 100. Geburtstag zeigt die Landesgalerie NÖ in Krems ihre bedeutendsten Werke.

Ausstellung Landesgalerie Krems
Chronik 12.4. 18.16 Uhr

Auto stürzt in Fluss: Unfallzeuge rettet Lenker

Ein Lenker ist am Freitag in Scheibbs mit seinem Auto in die Erlauf gestürzt. Der Mann war aus vorerst unbekannter Ursache vom Krankenhausparkplatz über eine Böschung gefahren. Ein Zeuge des Unfalls konnte den Mann befreien.

Unfall Scheibbs Spital Feuerwehr

ORF Niederösterreich in sozialen Netzwerken

ORF Niederösterreich Push-Mitteilungen ORF Niederösterreich auf Facebook ORF Niederösterreich auf Instagram ORF Niederösterreich Kontakt