chronik 6.12. 17.17 Uhr

Unfall in Tulln: Zwei Kleinkinder verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Sieghartskirchen (Bezirk Tulln) sind am Dienstagnachmittag fünf Personen verletzt worden. Unter den Verletzten befinden sich auch zwei Kleinkinder, heißt es von der Feuerwehr.

Verkehrsunfall Tulln
Gericht 6.12. 16.18 Uhr

Weitere Entscheidungen im Tischlereikartell-Prozess

Beim Tischlereikartell-Prozess in St. Pölten hat es am Dienstag weitere nicht rechtskräftige Entscheidungen gegeben. Für ein Unternehmen gab es eine Diversion mit einer Geldbuße von 61.650 Euro, für einen Angeklagten eine Geldstrafe von 7.700 Euro.

Landesgericht Sankt Pölten
Chronik 6.12. 15.48 Uhr

Inseratenprüfung: Erste Stellungnahmen

In der Sonderprüfung landesnaher und landeseigener Gesellschaften durch den Landesrechnungshof zu vermuteter illegaler Parteienfinanzierung gibt es erste Stellungnahmen der Unternehmen und der Landesregierung.

Landesrechnungshof, außen
WIRTSCHAFT 6.12. 13.29 Uhr

Frauen bei Start-ups in der Minderheit

In den letzten fünf Jahren weist Niederösterreich die höchste Start-up-Wachstumsrate aller Bundesländer auf. Durchschnittlich wurden etwa 25 Neugründungen pro Jahr verzeichnet. Frauen sind als Gründerinnen nach wie vor unterrepräsentiert.

Eine Frau schreibt in einem Büro auf einem Flipchart
Gesundheit 6.12. 12.15 Uhr

Mistelbach: Spitals-MRT für alle zugänglich

Im nördlichen Weinviertel hat es lange keine Möglichkeit gegeben, außerhalb einer Spitalsbehandlung zu einer Untersuchung mit einem Magnetresonanztomographen (MRT) zu kommen. Jetzt wird das MRT des Landesklinikums öffentlich zugänglich.

MRT Landesklinikum Mistelbach
Lifestyle 6.12. 7.36 Uhr

Grafenegg lädt zum Adventfeiern ein

Ab Donnerstag erstrahlt das Schloss Grafenegg in allen möglichen Weihnachtslichtern: Beim „Grafenegger Advent“ wird von 8. bis 11. Dezember mit Musik, Kultur, Kunsthandwerk und Kulinarik die besinnlichste Zeit im Jahr begangenen.

Schloss Grafenegg im Dezember
Wirtschaft 6.12. 6.11 Uhr

Gasverbrauch seit Oktober rückläufig

Die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher heizen seit zwei Monaten weniger – das zeigen aktuelle Daten des Energieversorgers EVN. Im Oktober und November wurde demnach insgesamt um 21 Prozent weniger Gas verbraucht als vergangenes Jahr.

Heizkörper
Religion 6.12. 5.14 Uhr

Waidhofen/Ybbs will Nikolausstadt werden

Weil der Brauch vom Heiligen Nikolaus zunehmend vom Weihnachtsmann verdrängt wird, hat der Kulturkreis Freisingerberg zum zweiten Mal das Projekt „Nikolausstadt“ ins Leben gerufen. Das Ziel: Den Nikolaus wieder in den Mittelpunkt rücken.

Nikolaus am Eislaufplatz
Wirtschaft 5.12. 19.00 Uhr

Paketflut: Post im vorweihnachtlichen Stress

Für die einen ist der Advent die Zeit der Ruhe, für andere ist hingegen Hochsaison: Im Postverteilzentrum Hagenbrunn wird derzeit fast rund um die Uhr gearbeitet, damit alles rechtzeitig unter dem Christbaum liegt. Im Dezember kommen dort täglich 235.000 Pakete an.

Postverteilzentrum Hagenbrunn
Chronik 5.12. 17.57 Uhr

Kirchenbrände: Ermittlungen eingestellt

Zu Weihnachten 2012 sorgten Brandstiftungen in drei Amstettner Kirchen für Schlagzeilen. Zehn Jahre später wurde diesen Sommer ein Verdächtiger gefasst, das Ermittlungsverfahren ist nun aber zur Gänze eingestellt worden.

Die Brandstiftung in der Klosterkirche in Amstetten.

ORF Niederösterreich in sozialen Netzwerken

ORF Niederösterreich Push-Mitteilungen ORF Niederösterreich auf Facebook ORF Niederösterreich auf Instagram ORF Niederösterreich Kontakt