Chronik 13.8. 16.42 Uhr

Mörbisch: Niederösterreicher festgenommenLink öffnen

Nach dem Leichenfund in Mörbisch im Burgenland ist ein 28-jähriger Mann aus Niederösterreich festgenommen worden. Er soll den 22-jährigen Burgenländer in der Nacht von Sonntag auf Montag ermordet haben. Der Mann ist nicht geständig. Burgenland

Mehrere Polizeiautos
Kultur 13.8. 16.11 Uhr

„Jazz im Hof“: Ikonen und neue Talente

Internationale und heimische Jazz-Größen sowie junge Wilde mit unerwarteten Stilrichtungen – das verspricht das „Jazz im Hof“-Festival in St. Pölten vom 20. bis 22. August. Sechs Konzerte finden im barocken Garten des Stadtmuseums statt.

Jon Sass
Verkehr 13.8. 12.17 Uhr

Standort für zweite Donaubrücke fixiert

Die Bundesländer Ober- und Niederösterreich haben sich auf den Standort für eine zweite Donaubrücke bei Mauthausen geeinigt. Sie soll rund 700 Meter flussabwärts der bestehenden Querung errichtet werden. Die Fertigstellung ist für 2027 geplant.

Landesrat Ludwig Schleritzko, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Landesrat Günther Steinkellner
Gericht 13.8. 11.43 Uhr

Brandanschlag auf FPÖ: Prozess vertagt

Ein 21-jähriger Afghane musste sich am Donnerstag am Landesgericht St. Pölten unter anderem wegen versuchter Brandstiftung bei der FPÖ Niederösterreich verantworten. Der Angeklagte bekannte sich nicht schuldig. Der Prozess wurde auf Oktober vertagt.

Angeklagter wird in Saal geführt
Chronik 13.8. 10.35 Uhr

Tote in Ernstbrunn: Keine Gewaltanwendung

Die gerichtsmedizinische Obduktion der beiden am Dienstag in einem Wohnhaus in Ernstbrunn (Bezirk Korneuburg) aufgefunden Leichen hat nach Polizeiangaben vom Donnerstag ergeben, dass Gewaltanwendung ausgeschlossen werden könne.

Tatort
Chronik 13.8. 7.48 Uhr

Schlepper verhaftet: 50 Flüchtlinge geschleust

Niederösterreichische Kriminalisten haben drei mutmaßliche Schlepper ausgeforscht, die zumindest 50 Flüchtlinge ins Land gebracht haben sollen. Die Slowaken im Alter von 38, 40 und 47 Jahren befinden sich in Korneuburg in Haft.

Hand mit Handschellen
WIRTSCHAFT 13.8. 6.53 Uhr

Handel: Erholung in einigen Branchen

Vorsichtig positive Signale kommen vom niederösterreichischen Handel. Die Umsatzrückgänge durch den Lockdown im ersten Halbjahr sind geringer als in anderen Bundesländern ausgefallen. Der Aufholprozess hat aber nicht in allen Branchen eingesetzt.

Fahrradhandel
Verkehr 13.8. 6.15 Uhr

Tödliche Unfälle: Jeder Dritte ohne Gurt

Die Unfallstatistik 2019 zeichnet beim Thema Sicherheitsgurt einmal mehr ein trauriges Bild. Jeder dritte auf Niederösterreichs Straßen tödlich verunglückte Pkw-Insasse verwendete keinen Gurt. Der ÖAMTC möchte das Bewusstsein für die Gurtpflicht weiter schärfen.

Mann ist angegurtet
Chronik 13.8. 5.31 Uhr

Polizeizentrum für Einsatztraining entsteht

In Traiskirchen (Bezirk Baden) ist am Mittwoch der Grundstein für den Bau eines neuen Polizei-Einsatztrainingszentrums gelegt worden. Es wird am Gelände der Sicherheitsakademie gebaut. Derartige Trainingszentren entstehen nun bundesweit.

Copyright: BMI / Alexander TUMA, 12.08.2020  Traiskirchen, Rudolf SLAMANIG, Christoph KAINZ,   Helmut TOMAC, Jochen MÜLLER, Franz GARTNER,  , Thomas SCHLESINGER,   , Grundsteinlegung Neubau ETZ ( Einsatztrainingszentrums ) Traiskirchen
Chronik 12.8. 20.47 Uhr

Wohnwagen in Brand: Riesige Rauchsäule

Auf dem Firmenareal eines Fertigbetonteilwerks in Wr. Neustadt sind Mittwochnachmittag ein abgestellter Wohnwagen und mehrere Autos in Brand geraten. Die Rauchsäule war weithin sichtbar. Mehr als 30 Personen alarmierten die Feuerwehr.

Brand

ORF Niederösterreich in sozialen Netzwerken

ORF Niederösterreich Push-Mitteilungen ORF Niederösterreich auf Facebook ORF Niederösterreich auf Twitter ORF Niederösterreich auf Instagram ORF Niederösterreich Kontakt