Chronik 4.12. 9.40 Uhr

Westautobahn war stundenlang gesperrt

Wegen mehrerer Unfälle ist die Westautobahn am Freitagvormittag in Fahrtrichtung Wien stundenlang gesperrt gewesen. Auslöser war ein Auffahrunfall mit einem Lkw im Bezirk Amstetten. Im Staubereich ereigneten sich weitere Unfälle.

Berufsfeuerwehr Wien
Verkehr 4.12. 6.13 Uhr

Donaubrücke Stein-Mautern muss saniert werden

Die 125 Jahre alte Donaubrücke Stein-Mautern (Bezirk Krems) muss saniert werden. Das ist das Ergebnis einer Erhebung des Landesstraßendienstes. Die Lastbeschränkung wird aufgrund des desolaten Zustandes ab Montag auf fünf Tonnen herabgesetzt.

Donaubrücke Stein Mautern
Tourismus 4.12. 5.15 Uhr

Skigebiete öffnen zu Weihnachten

Während Hotels und Gastronomie geschlossen bleiben, ist der Betrieb von Skiliften ab 24. Dezember wieder erlaubt. Die meisten Betreiber müssen sogar aufsperren, denn es gilt eine gesetzliche Betriebspflicht. Damit ist auch in Lackenhof der weitere Weg geklärt.

Hochkar, Lift, Sessellift, Skifahren, Winter
Soziales 3.12. 20.03 Uhr

Behindertenvertreter fordert mehr Mitspracherecht

Anlässlich des Tages der Menschen mit Behinderung forderte Helmut Reisacher, Obmann des Vereins „Netzwerk Selbstvertretung“, in „NÖ heute“ mehr Mitspracherecht für Menschen mit Behinderung, etwa bei Beschlüssen bezüglich des Coronavirus.

Helmut Reisacher
CHRONIK 3.12. 18.41 Uhr

Sterbestatistik: Starker Anstieg im November

Die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie dürfte sich auch in der Sterbestatistik niederschlagen, vor allem gegen Ende des Jahres. Laut Statistik Austria starben im November um mehr als ein Viertel mehr Menschen als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Grabstein
Wirtschaft 3.12. 17.17 Uhr

Land genehmigt Zitronensäurefabrik

Die umstrittene Zitronensäurefabrik bei Zelking-Matzleinsdorf (Bezirk Melk) darf gebaut werden. Eine Umweltverträglichkeitsprüfung des Landes wurde nun positiv abgeschlossen. Der rechtliche Kampf geht jedoch weiter, die Gegner kündigten bereits Beschwerde an.

Geplante Zitronensäurefabrik
Religion 3.12. 17.12 Uhr

Öffentliche Gottesdienste wieder möglichLink öffnen

Öffentliche Gottesdienste dürfen angesichts der Lockerungen des Lockdowns unter strengen Sicherheitsbestimmungen ab Montag wieder gefeiert werden. Die Gläubigen müssen Abstand halten und einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Religion

Gottesdienst mit Maske
CORONAVIRUS 3.12. 15.25 Uhr

Neuer Cluster: 42 Infizierte im Pflegeheim

Im „Haus an der Traisen“, einem Pflege- und Betreuungszentrum in St. Pölten, ist trotz der strengen Besucherregeln ein neuer Cluster entstanden. 42 Personen haben sich infiziert. Das entspricht etwa 15 Prozent der Bewohner und Mitarbeiter.

ältere Frau beim Stricken
CORONAVIRUS 3.12. 14.18 Uhr

Massentests für 1,6 Millionen Menschen werden „Kraftakt“

Die Coronavirus-Massentests beginnen in Niederösterreich am 12. Dezember. Sie seien ein „Kraftakt“, wie er kaum jemals da gewesen sei, betonten die Verantwortlichen bei der Präsentation am Donnerstag. 1,6 Millionen Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher werden eingeladen.

Politik und Einsatz-Organisationen bei der Präsentation der Massentest-Abläufe
Chronik 3.12. 12.14 Uhr

Erster Schnee: 1.000 Feuerwehrkräfte im Einsatz

Der vielerorts erste Schnee und somit der Wintereinbruch haben in der Nacht auf Donnerstag zu zahlreichen Unfällen und Einsätzen der Feuerwehrkräfte geführt. Mehr als 1.000 Freiwillige mussten nach Unfällen und Verkehrsbehinderungen ausrücken.

Nahe der Westautobahn (A1) ist es bei St. Christophen in der Früh zu einem Unfall gekommen

ORF Niederösterreich in sozialen Netzwerken

ORF Niederösterreich Push-Mitteilungen ORF Niederösterreich auf Facebook ORF Niederösterreich auf Twitter ORF Niederösterreich auf Instagram ORF Niederösterreich Kontakt