Sport 23.10. 19.04 Uhr

Novak verliert kurioses MatchLink öffnen

Für Dennis Novak war bei den Erste Bank Open 500 in der Wiener Stadthalle in der ersten Runde Endstation. Der Wr. Neustädter, dank einer Wildcard am Start, unterlag dem angeschlagenen Franzosen Gael Monfils nach einer kuriosen Partie mit 6:2 5:7 3:6. Sport

Denis Novak
Kultur 23.10. 18.54 Uhr

Ein Käfig voller Narren in Purkersdorf

Ein homosexuelles Paar in den 1970er-Jahren in Frankreich, eine Drag-Show und skandalöse Verwicklungen – davon handelt der Filmklassiker „Ein Käfig voller Narren“. Die Travestie-Komödie wird nun in Purkersdorf (Bezirk St. Pölten) bis 2. November im Stadtsaal gespielt.

Käfig voller Narren Purkersdorf
Verkehr 23.10. 18.05 Uhr

ÖBB präsentieren neuen FahrplanLink öffnen

Am 15. Dezember tritt der neue ÖBB-Fahrplan in Kraft. Er bringt einen massiven Ausbau des Nah- und Regionalverkehrs: vier Millionen zusätzliche Zugkilometer sind geplant. OESTERREICH

ÖBB
Politik 23.10. 16.29 Uhr

Sobotka als Nationalratspräsident gewähltLink öffnen

Im Rahmen der konstituierenden Nationalratssitzung ist am Mittwochnachmittag auch das Präsidium gewählt worden. In der geheimen Abstimmung wurde Wolfgang Sobotka (ÖVP) als Erster Nationalratspräsident bestätigt. NEWS

Wolfgang Sobotka sa zvonom
Politik 23.10. 15.58 Uhr

Niederösterreich gegen Breitspurbahn

Die mögliche Verlängerung der russischen Breitspurbahn nach Österreich hat in den vergangenen Monaten in den Gemeinden östlich von Wien für Aufregung gesorgt. Nun kommt auch vom Land Niederösterreich ein klares Nein zu dem Projekt.

Russische Eisenbahn
Wissenschaft 23.10. 14.09 Uhr

Steinzeit-„Kühlschrank“ nahe Krems gefunden

Eine Art Kühlschrank aus der Altsteinzeit haben Forscher der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) in Kammern-Grubgraben (Bezirk Krems) freigelegt. Darin konnte gefriergetrocknetes Fleisch gelagert werden.

Freilegung des prähistorischen Fleischspeichers durch Archäolog/innen in Kammern-Grubgraben
Chronik 23.10. 12.35 Uhr

St. Pölten: Bahnhof stand stundenlang still

Wegen technischer Probleme am Bahnhof St. Pölten haben am Mittwoch seit dem Vormittag keine Züge ein- und ausfahren können. Der Grund dafür war laut ÖBB eine Anlagenstörung. Am Nachmittag konnten die Probleme behoben werden, für die Züge gab es wieder grünes Licht.

Wartende Reisende am Bahnhof St. Pölten
Chronik 23.10. 12.09 Uhr

Festnahmen nach Wohnhaus-Einbrüchen

Vier Monate lang sollen drei Männer immer wieder Treibstoffe gestohlen und in Wohnhäuser in Niederösterreich eingebrochen haben. Jetzt konnten die Verdächtigen in ihrer Heimat Rumänien festgenommen und nach Österreich ausgeliefert werden.

Beamter der Verkehrsinspektion hält Handschellen
Chronik 23.10. 10.59 Uhr

Messerattacke: Bruder festgenommen

Eine überraschende Wende hat sich im Fall der Messerattacke auf einen 18-jährigen Asylwerber aus Syrien im Bezirk Neunkirchen ergeben. Die Polizei nahm jetzt den jüngeren Bruder des Mannes fest. Er wird verdächtigt, den Syrer attackiert zu haben.

Ermittler auf dem Weg in das Wohnhaus
Landwirtschaft 23.10. 6.03 Uhr

Neue Saattechnik soll Boden retten

Wir verlieren langsam, aber sicher an Boden. Jedes Jahr geht etwas weniger als ein Millimeter Boden verloren, weil er von Regen oder Wind abgetragen wird. Nur 0,04 Millimeter bilden sich allerdings neu. Eine noch kaum verbreitete Saattechnik verspricht, den Boden zu schützen.

Traktor mit Direktsaatmaschine

ORF Niederösterreich im Social Media

ORF Niederösterreich auf WhatsApp ORF Niederösterreich auf Facebook ORF Niederösterreich auf Twitter ORF Niederösterreich auf Instagram ORF Niederösterreich Kontakt