Coronavirus 27.9. 15.12 Uhr

Cluster in Asylbetreuungsstellen nun kleiner

In Niederösterreich sind die Coronavirus-Cluster in zwei Asylbetreuungsstellen übers Wochenende geschrumpft. Sowohl im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen (Bezirk Baden) als auch in jenem in Schwechat (Bezirk Bruck/Leitha) ist die Infiziertenzahl gesunken.

Erstaufnahmestelle Ost in Traiskirchen
Chronik 27.9. 14.12 Uhr

28 Verletzte nach Reisebusunfall

Ein Reisebus aus dem Bezirk Hollabrunn ist am Montagvormittag in der Steiermark mit einem Lkw kollidiert. An Bord waren 30 Pensionistinnen und Pensionisten und der Lenker. Der Bus kam in Folge von der Fahrbahn ab und stürzte drei Meter in die Tiefe.

Busunfall in Tiefenbach
Chronik 27.9. 11.16 Uhr

Hollabrunn: Brand in Schule war gelegt

Der Brand im Schulgebäude Hollabrunn am Sonntag ist gelegt worden. Das steht nach Angaben des Landeskriminalamtes bereits fest. Das Feuer beschädigte vor allem das Polytechnikum schwer. An einen Unterricht ist in den nächsten Tagen nicht zu denken.

Feuerwehreinsatz bei einem Brand in der Mittelschule Hollabrunn
Chronik 27.9. 11.05 Uhr

Lkw-Branche sucht mehr als 1.000 Fahrer

In Niederösterreich werden laut Auskunft der Wirtschaftskammer derzeit zwischen 1.000 und 1.500 LKW-Fahrerinnen und -Fahrern gesucht. Die Transportfirmen müssen wegen des Personalmangels bereits Aufträge absagen.

Bis zu  500 Lastwagenfahrer fehlen dem Gütertransportgewerbe allein in Stadt und Land Salzburg, heißt es bei der Wirtschaftskammer. Der Nachwuchsmangel betreffe auch ganz Österreich und Europa. Die Ursachen seien vielfältig. Im Fernverkehr dürften es auch die harten Arbeitsbedingungen sein.
Wirtschaft 27.9. 7.18 Uhr

Strom vom Erzeuger direkt zum Verbraucher

Die Energiewirtschaft ist im Umbruch. Seit dem Beschluss des „Erneuerbaren Ausbau Gesetz“ können Energiegemeinschaften umgesetzt werden, in denen Strom vom Erzeuger direkt zum Verbraucher in der Region kommt. Die Nachfrage ist enorm.

Photovoltaik Symbolbild
Wirtschaft 27.9. 6.34 Uhr

Medaillenregen für heimische Fachkräfte

Die heimischen Fachkräfte haben bei den diesjährigen Berufseuropameisterschaften EuroSkills in Graz einmal mehr ihr Können bewiesen. Das 13-köpfige Team gewann fünf Medaillen: eine Gold-Medaille sowie je zwei Mal Silber und Bronze.

Groß ist der Jubel bei den 54 österreichischen Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Siegerehrung. Insgesamt holte Österreich bei der Heim-EM in Graz 33 Medaillen.
Bildung 27.9. 5.13 Uhr

Masken und Tests bleiben Schulen erhalten

Die dreiwöchige Sicherheitsphase in den Schulen ist zu Ende. Doch wegen der hohen Inzidenz und Auslastung der Intensivstationen gibt es weiter keinen normalen Schulbetrieb. Maskenpflicht und regelmäßiges Testen bleiben teilweise erhalten.

Kinder machen in einer Volksschule in Wien einen PCR-Spültest
Politik 26.9. 18.27 Uhr

OÖ hat gewählt: Die Reaktionen aus NÖ

Bei der Landtagswahl in Oberösterreich wurde die ÖVP am Sonntag erneut zur stimmenstärksten Partei gewählt. Eine Koalition ginge sich mit drei Parteien aus. Eine Zusammenfassung der Reaktionen aus Niederösterreich zur Wahl im Nachbarbundesland.

Landhaus Linz
Kultur 26.9. 18.04 Uhr

„Hamburger Junge“ Freddy Quinn wird 90

Am Montag wird einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Nachkriegsschlagersänger 90 Jahre alt: Geboren wurde Freddy Quinn als Franz Eugen Helmuth Manfred Nidl. Umstritten ist der Geburtsort: Wien, Pula oder Niederfladnitz (Bezirk Hollabrunn).

Freddy Quinn auf einer undatierten Archivaufnahme
Sport 26.9. 17.28 Uhr

Admira verliert gegen LASK 3:1Link öffnen

Die Admira hat am Sonntag in der Admiral Bundesliga gegen den LASK in Pasching deutlich verloren. Zur Halbzeitpause hatten die Südstädter noch 0:1 geführt. Die Linzer konnten ihren Negativlauf nach sieben sieglosen Spielen damit beenden. Sport

Felix Luckeneder (LASK) and Marlon Mustapha (Admira)

ORF Niederösterreich in sozialen Netzwerken

ORF Niederösterreich Push-Mitteilungen ORF Niederösterreich auf Facebook ORF Niederösterreich auf Twitter ORF Niederösterreich auf Instagram ORF Niederösterreich Kontakt