Frequenzen: „NÖ heute“ optimal empfangen

Welcher Sender ist in meiner unmittelbaren Nähe, und was muss ich tun, um „NÖ heute“ optimal zu empfangen? Hier finden Sie eine komplette Übersicht über alle Möglichkeiten, um uns bestmöglich sehen zu können.

Sie können das Fernsehprogramm des ORF Niederösterreich im ganzen Land digital via DVB-T (und gegebenenfalls DVB-T-Box) empfangen: Alle Informationen zu DVB-T.

Hier finden Sie alle Radio- und Fernsehfrequenzen des ORF.

Die Frequenzen des ORF

Hier finden Sie eine komplette Übersicht über alle Kanäle und Frequenzen, auf denen Sie das Fernsehprogramm des ORF Niederösterreich sowie alle weiteren Programme des ORF empfangen können: Die Kanäle und Frequenzen des ORF.

„NÖ heute“ seit Oktober 2014 in HD

Seit 25. Oktober werden alle „Bundesland heute“ Sendungen und somit auch „NÖ heute“ in HD, in „High Definition“, ausgestrahlt. Das ermöglicht die optimale Bildqualität. Durch HD werden Farben, Schärfe und Kontraste des Fernsehbildes in bis zu fünffach besserer Auflösung dargestellt - mehr dazu in „NÖ heute“ in optimaler Bildqualität.

„NÖ heute“ immer und überall

„NÖ heute“ versäumt? Kein Problem, mit der ORF TVthek können sie die Sendung jederzeit anschauen - live und on demand. „NÖ heute“ in der TVthek.

Schließlich besteht auch die Möglichkeit, die Fernsehprogramme des ORF über Satellit zu empfangen: Alle Infos zum Digital-Angebot des ORF.

Werbung X