Nadja MADER

Nadja Mader ist seit vielen Jahren Moderatorin der Fernsehsendung „NÖ-heute“ und moderiert ab April 2016 auch „Guten Morgen, ÖSTERREICH“ das Frühfernsehen des ORF, gemeinsam mit Lukas Schweighofer in den Niederösterreich Wochen täglich 3 Stunden live von Montag bis Freitag.

Außerdem moderiert sie auch weiterhin das Mittagsmagazin auf Radio NÖ von 12.00 bis 13.00 Uhr und ist Moderatorin diverser Veranstaltungen.

Seit 2007 leitet sie auch die Kulturredaktion des Landesstudios NÖ und gestaltet und moderiert jeweils im Sommer die zehnteilige Sendereihe „Theaterfest Niederösterreich“ in ORF2, immer Donnerstags um 19:15 Uhr im Anschluss an „NÖ-heute“.

Seit 1994 beim ORF NÖ

Nadja Mader ist mehrsprachig aufgewachsen. Opernengagements ihrer Eltern ließen sie sehr früh Europa kennen lernen. Sie ging in Österreich, Deutschland und der Schweiz in die Schule.

Nadja Mader hat ein Studium an der Universität für Angewandte Kunst in Wien absolviert, daneben ein Jus- und Italienisch-Studium.

Nach einer Schauspiel- und Sprechausbildung kam sie 1994 zum ORF NÖ, zunächst als Redakteurin und seit 1996 auch als Moderatorin der täglichen Fernsehsendung „NÖ-heute“.

Nadja
ORF

Fernsehmoderation und 300 Radiosendungen

Außerdem moderiert Nadja Mader gemeinsam mit Karl Trahbüchler die „Licht ins Dunkel“-Sendungen des Landesstudios, immer am 24. Dezember, vier Stunden live.

Von 2002 bis 2007 betreute und gestaltete sie die sonntägliche Promi-Sendung „Nahaufnahme mit Nadja Mader“ von 9.00 bis 10.00 Uhr. In 300 Sendungen sprach sie mit interessanten und prominenten Persönlichkeiten aus Kultur, Wirtschaft und Sport über deren Karriere, Privates und ganz persönliche Lebensphilosophien.

Privat

Die größten Leidenschaften: Schauspiel, Singen, Tanzen, Sport (Yoga, Fitness, Golf), Reisen, Sprachen (Englisch, Italienisch, Französisch, Bulgarisch, Spanisch), alles rund um das Thema Natur und Gesundheit und natürlich ihre beiden Söhne Maris und Louis.

Mail an Nadja Mader

Werbung X