Karl Trahbüchler

Am Nikolaustag 1970 wurde er in Mödling geboren und nicht einmal 20 Jahre später ist er das erste Mal live auf Sendung vor einem Mikrofon gesessen. Dazwischen liegen Kindheit und Jugend in Sollenau und Schule in Wr. Neustadt. Gegen den Zauber des Radios hatte das Studium keine Chance. 1992 kam er nach einem Moderatorenwettbewerb zu Radio NÖ.

Karl Trahbüchler

ORF

Karl Trahbüchler

Als Reporter hat der Niederösterreicher unzählige Flecken unseres Bundesland kennengelernt. Trotz Abstechern zum Fernsehen, unter anderem als Moderator der Lotto-Ziehung, ist er dem Radio treu geblieben.
Mit 1. Jänner 2010 ist Karl Trahbüchler zum Programmchef von Radio NÖ bestellt worden. Seine große Begeisterung für die Moderation von Live-Sendungen lebt er allerdings weiter aus.

Wordrap

Ich mache Radio, weil es jeden Tag neu und anders ist.

Mein schönster Radiomoment war ein Interview mit Sophia Loren beim Opernball.

Mein Lieblingsplatz in Niederösterreich ist? das Mostviertel zur Birnbaumblüte.

Mitsingen muss ich bei Radio NÖ immer bei zu vielen Titeln, wie die Kollegen meinen, die sich mein Mitsingen anhören müssen.

Radio ist die schönste chronische Krankheit, die ich mir vorstellen kann.

Mein Sternzeichen ist Schütze, Aszendent Löwe.

Mein Lieblingsfarben sind blau und silber.

Meine erste CD/Kassette/Platte war Die erste CD war von den Eurythmics, die erste Platte eine „Kalle Blomquist“ Märchenplatte von Astrid Lindgren.

Davon krieg ich nicht genug? Italienische Pasta.

Das könnte mir gestohlen bleiben! Menschen, die vor allem das Negative sehen.

Als Kind wollte ich werden? Radiomoderator....kein Schmäh!

Mail an Karl Trahbüchler