Kulinarium

Der „stimmhafte“ Nudelsalat

Sie blickt auf eine mehr als 35-jährige Karriere als Sängerin, Musicaldarstellerin, Schauspielerin und Stimmlehrerin zurück, und sie ist die künstlerische Leiterin der Kellergassen Compagnie in Absdorf: Luzia Nistler. Ihr Rezept: Sommer-Nudelsalat.

Sommer-Nudelsalat italienischer Art

(„Schnelle, gute und im Sommer erfrischende Küche“)

Zutatan:

  • 25 dag Nudeln, Farfalle, Penne etc.
  • 1/2 kg Zucchini
  • 1 EL Olivenöl
  • 25 dag Paradeiser
  • je 3 EL Pesto & Balsamico-Essig

Sendungshinweis

„Radio NÖ am Vormittag“, 14.7.2021

Zubereitung: Zunächst das Nudelkochwasser aufsetzen, dann die Nudeln darin 8 bis 12 Minuten bissfest kochen. Zucchini putzen, würfeln (etwa 1 cm groß), die Pfanne mit dem Öl ausstreichen und die Zucchiniwürfel darin ringsherum kräftig anrösten. Sobald sie fertig sind, die Kräuter untermischen und alles in die Salatschüssel geben. Pesto und Essig zugeben.

Die Paradeiser je nach Größe längs halbieren oder vierteln und ebenfalls zugeben. Sobald die Nudeln fertig sind, diese abgießen und untermischen – gegebenenfalls mit etwas Nudelkochwasser oder auch einem Schuss Weißwein oder Suppe. „Dieser Salat schmeckt frisch oder lauwarm – aber auch ausgekühlt“, so Lucia Nistler.