Das Horoskop einer Astrologin liegt auf einem Tisch
dpa/Uwe Anspach
dpa/Uwe Anspach
Radio NÖ

Das Horoskop für den Monat September

In „Guten Morgen Niederösterreich“ auf Radio Niederösterreich hören Sie jeden ersten Tag des Monats das aktuelle Horoskop für den kommenden Monat. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Sterne nachzulesen.

Jungfrau: Die erste Monatshälfte könnte noch eher stürmisch verlaufen, danach beruhigt sich die Lage. Ihr Privatleben steht unter einem guten Stern.

Waage: Veränderungen sollten Sie in der zweiten Monatshälfte kritisch gegenüber stehen. Überprüfen Sie alles genau. Die Finanzen haben Sie im Griff.

Skorpion: Bis zur Monatsmitte stehen Ihnen im Beruf alle Türen offen. Engagieren Sie sich! Venus verspricht ab dem 11. Liebesglück.

Sendungshinweis

„Guten Morgen NÖ“, 1.9.2021

Schütze: Finanzielles können Sie erfolgreich regeln. Beruf und Alltag könnten in den ersten beiden Septemberwochen eher stürmisch verlaufen, danach aber sind Sie auf dem Erfolgskurs.

Steinbock: Bringen Sie Ihre Schäfchen bis zur Monatsmitte ins Trockene. Danach weht ein rauer Wind. Venus meint es ab dem 11. gut mit Ihnen. Genießen Sie mit Ihren Lieben die herbstliche Stimmung.

Wassermann: Kreative Aufgaben liegen Ihnen besonders. In der 2. Monatshälfte stellen Sie Ihr Können wieder einmal erfolgreich unter Beweis. Ihre finanzielle Lage könnte sich verbessern.

Fische: Unüberlegte Handlungen könnten Ihnen später leid tun. Überlegen Sie in der ersten Monatshälfte rechtzeitig die Konsequenzen Ihrer Vorgangsweise. So mancher Liebestraum könnte in Erfüllung gehen.

Widder: Es macht sich bezahlt wenn Sie sich um Ihre Finanzen kümmern. Akzeptieren Sie ab der Monatsmitte Ihre Grenzen. Versuchen Sie nicht mit dem Kopf durch die Wand zu rennen.

Stier: Streit liegt in der Luft! Zeigen Sie sich kompromissbereit! Bis zur Monatsmitte ist Mars Ihre Kraftquelle. Vieles können Sie erfolgreich erledigen.

Zwillinge: In den ersten beiden Septemberwochen könnten Sie Ihre Möglichkeiten überschätzen, danach aber haben Sie wieder alles im Griff.

Krebs: Mühelos schaffen Sie alles bis zur Monatsmitte, danach ist Vorsicht angesagt. Ab dem 11. zeigt sich der Liebesstern von seiner schönsten Seite.

Löwe: Die Finanzen könnten Sorgen bereiten. Überlegen Sie genau wofür Sie Ihr Geld ausgeben. Für die Erledigung diverser Arbeiten stehen die Sterne vor allem ab der Monatsmitte gut!