Das ORF Landesstudio NÖ von außen
ORF
ORF
ORF

Das Team des ORF Niederösterreich

Der ORF Niederösterreich kann auf eine mehr als 50-jährige Geschichte zurück blicken und ist heute das mit Abstand größte elektronische Medium in unserem Bundesland. Hier stellen wir Ihnen das Team vor, das dafür verantwortlich ist.

Porträt Norbert Gollinger
ORF
Norbert Gollinger Landesdirektor
Porträt Robert Ziegler
ORF
Robert Ziegler Chefredakteur
Porträt Karl Trahbüchler
ORF
Karl Trahbüchler Radioprogrammchef

Etwa 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ORF Niederösterreich – von Redakteurinnen und Redakteuren bis hin zu Technikerinnen und Technikern – produzieren jedes Jahr mehr als 12.000 Fernseh-Sendeminuten, mehr als 8.000 Stunden Radioprogramm und tausende Online-Nachrichten. Die Gesamtleitung dafür liegt bei ORF Niederösterreich-Landesdirektor Norbert Gollinger, Chefredakteur Robert Ziegler und Radio-Programmchef Karl Trahbüchler.

Von Großproduktionen über Marketing bis Technik

Neben den täglichen Ausgaben von „NÖ heute“ und den hunderten Beiträgen über aktuelle Ereignisse im Bundesland für Radio NÖ oder andere nationale Fernsehsendungen, produziert der ORF Niederösterreich jedes Jahr auch etwa 20 Dokumentationen, ausgewählte Theaterproduktionen und das TV-Magazin „Land und Leute“. Für diese Produktionen ist Sabine Daxberger verantwortlich.

Die Programmangebote des ORF Niederösterreich erreichen bis zu einer Million Menschen täglich. Die Beliebtheit der Programme ist eine perfekte Ausgangsbasis für unsere Partner – sowohl für jene, die an klassischer Werbung im Radio, an Sponsorings oder Gewinnspielen interessiert sind, als auch für jene, die in Form von Kooperationen, zum Beispiel mit regionaler TV-Werbung oder TV-Wettersponsoring, mit uns zusammenarbeiten. Seit 1. Jänner 2010 ist Michael Battisti Leiter von „Marketing und Kooperationen“ im Landestudio – mehr dazu in Werben mit dem ORF Niederösterreich.

Der Regieplatz des ORF Niederösterreich
ORF
Von hier aus wird täglich „NÖ heute“ gesendet. Für die Technik ist der technische Leiter, Michael Köck, verantwortlich.

Betriebs- und Produktionstechnik sowie IT-Technik sorgen für den täglichen technischen Ablauf der Sendungen. Von den Bild- und Tonmeistern in den Studios bis zu den Kameraleuten, von den Cuttern an den Fernsehschnittplätzen bis zu den Produzenten von Radio- und Fernsehtrailern gibt es viele sendungsbegeleitende Tätigkeiten. Dazu kommt als allgemeine Service-Einrichtung im Landesstudio auch noch die Haustechnik, die sich vom Fuhrpark bis zur Vorbereitung von Veranstaltungen im Funkhaus um ganz verschiedene Aufgaben kümmert. Für alle diese Mitarbeiter ist Technikchef Michael Köck verantwortlich.