Chronik 19.7. 17.53 Uhr

Maikäferlarven zerstören ganze Wiesen

In Niederösterreich ist ein weiterer Schädling auf dem Vormarsch: Die Larven der Mai- und Junikäfer, auch Engerlinge genannt, beschädigen in zahlreichen Gemeinden großflächig Wiesen.

19.07.19 Engerlinge Schädlinge Hollenstein Maikäfer
Chronik 19.7. 17.34 Uhr

Polizei testet Notrufsystem im Mostviertel

Seit einigen Jahren arbeitet das Innenministerium am Aufbau eines Polizei-Notrufsystems, das Notrufe über eine Landeseinsatzzentrale steuern soll. Nach ersten Anlaufschwierigkeiten in der Steiermark ist seit zwei Tagen ein Testbetrieb für das Mostviertel am Laufen.

Schriftzug „Polizei“ auf einem Auto und Motorrad der Salzburger Landesverkehrsabteilung
19.7. 16.06 Uhr

ÖBB eröffneten neues Wartungszentrum

Die ÖBB haben in St. Pölten für rund 29 Mio. Euro ein neues Wartungs-Kompetenzzentrum errichtet. Die am Freitag eröffnete Anlage umfasst drei Industriehallen, in denen künftig die Instandhaltung von Nahverkehrsfahrzeugen und Dieselkomponenten im Fokus stehen soll.

Das neue Wartungszentrum der ÖBB in St. Pölten
Kultur 19.7. 14.49 Uhr

„Volksmusi“ beim ersten Brasssteinfestival

In Bad Traunstein (Bezirk Zwettl) findet von 20. bis 21. Juli das erste Brasssteinfestival am Wachtsteingelände statt. Brassgruppen aus der Pop- und Volksmusikszene werden in sieben Acts am Wochenende gemeinsam spielen.

Brassmusi55.jpg – Fremdenverkehrsverein Bad Traunstein
Chronik 19.7. 13.56 Uhr

Nach Lkw-Brand: 110 Tonnen Erde entsorgt

Nach dem Lkw-Brand auf der Ostautobahn (A4) bei Bruck an der Leitha mussen wegen einer Kontamination 110 Tonnen Erdmaterial abgegraben und entsorgt werden. Die ASFINAG begann unterdessen mit den Reparaturarbeiten.

Lkw Brand A4 Sperre Ostautobahn
Politik 19.7. 12.31 Uhr

Unterhose löst Politstreit aus

Weil der Retzer Bürgermeister Helmut Koch (ÖVP) in einem offenen Brief beschuldigt wird, bei einem Termin die Hose geöffnet zu haben, bis seine Unterhose zu sehen war, ist ein Politstreit zwischen ÖVP und SPÖ entbrannt. Koch bestreitet die Vorwürfe.

Rathaus Retz
Wirtschaft 19.7. 10.14 Uhr

800.000 Stromzähler werden in Pension geschickt

Bei der EVN-Tochter Netz Niederösterreich laufen die Vorbereitungen auf die größte Zählerumstellung der Geschichte. Ab Anfang 2020 sollen die bisherigen Stromzähler auf digitale „Smart Meter“ umgestellt werden. Laut Unternehmen betrifft das etwa 800.000 Stück.

Smart Meter
Chronik 19.7. 9.27 Uhr

Biedermannsdorf: Wiener ging in Badeteich unter

Ein Wiener ist am Donnerstag im Badeteich in Biedermannsdorf (Bezirk Mödling) ums Leben gekommen. Der 71-Jährige war beim Schwimmen vermutlich aufgrund von gesundheitlichen Problemen untergegangen, teilte die Polizei mit. Taucher konnten den Mann nur noch tot bergen.

Notarzt
Sport 19.7. 7.14 Uhr

Zehn heimische Teams starten im Fußball-Cup

Mit der ersten Runde im ÖFB-Cup beginnt am Wochenende die neue Fußball-Saison. Aus Niederösterreich sind heuer zehn Teams dabei. Während die Bundesligisten vor Pflichtsiegen stehen, wollen die „kleinen“ Teams überraschen.

Fußball ÖFB-Cup 1. Runde
Wirtschaft 19.7. 6.20 Uhr

DPD Austria: Zu wenige Zusteller für zu viele Pakete

Der Paketzusteller DPD Austria, der seine Zentrale in Leopoldsdorf (Bezirk Bruck an der Leitha) hat, verzeichnet ein deutliches Plus bei den Paketzustellungen. DPD klagt allerdings auch über einen Personalmangel. Demnach würden hunderte Zusteller fehlen.

DPD Mitarbeiter Paket Förderband Zustellung