Chronik 18.6. 18.36 Uhr

18-Jähriger nach Überfall auf Trafik in Haft

Die Polizei konnte nun den Überfall auf eine Trafik in der Helenenstraße in Baden von Mitte März klären. Als Tatverdächtiger wurde nach Angaben der Stadtpolizei vom Dienstag ein 18-Jähriger ausgeforscht.

Hand mit Handschellen
Chronik 18.6. 17.12 Uhr

77-Jähriger nach Badeunfall reanimiertLink öffnen

Ein 77-jähriger Niederösterreicher ist am Dienstag beim Schwimmen im Kärntner Weißensee untergegangen. Er konnte erfolgreich reanimiert werden und wurde in das Landeskrankenhaus Villach geflogen. Kaernten

Boot der Wasserrettung an Steg
Kultur

Meisterklassen Gutenstein heuer mit Beatbox

Am 23. Juli starten in Gutenstein (Bezirk Wiener Neustadt) wieder die Meisterklassen, in denen heuer auch Bratsche und Beatbox unterrichtet werden. Eröffnet werden sie mit dem Razumovsky Kammerorchester.

Meisterklassen Gruppenbild
Politik 18.6. 14.21 Uhr

Gratisnachhilfe wird ausgebaut

In Niederösterreich wird heuer die gratis Nachhilfe in den Ferien fortgesetzt. Das Pilotprojekt wurde vergangenen Sommer an sechs Orten gestartet. Heuer werden die Standorte verdoppelt, heißt es bei der SPÖ am Dienstag bei einer Pressekonferenz.

Kind an Schultafel schreibt „Schöne ferien“
Chronik 18.6. 12.17 Uhr

Pferdetransporter auf A1 aus Verkehr gezogen

Für einen Pferdetransporter mit einem technischen Mangel ist am Montag auf der Westautobahn (A1) im Bezirk Amstetten Endstation gewesen. Die Polizei untersagte dem Lenker die Weiterfahrt.

Pferdetransporter und Pferd bei der Polizeianhaltung am Verkehrskontrollplatz
Wissenschaft 18.6. 10.12 Uhr

Ausgestorbene Vogelart wieder angesiedelt

Seit den 1950er Jahren galt der Habichtskauz in Österreich beinahe als ausgestorben. Seit zehn Jahren bemüht sich eine Initiative der Veterinärmedizinischen Universität Wien, das Tier in Niederösterreich entlang der Alpennordseite wieder anzusiedeln.

Habichtskauz, Wiederansieldlung
Chronik 18.6. 7.34 Uhr

Kleinkind in St. Pölten vergessen

Ihren im Kinderwagen schlafenden zweijährigen Sohn haben Eltern am Wochenende bei einer Lokaltour in St. Pölten vergessen. Nun ermittelt die zuständige Bezirkshauptmannschaft Lilienfeld und prüft die Obsorge.

Kinderwagen
Politik 18.6. 5.13 Uhr

Gipfeltreffen der Landeshauptleute

Die Ostregion der Länder Wien, Niederösterreich und Burgenland ist der bevölkerungsreichste und am stärksten wachsende Teil Österreichs. Über die Herausforderungen diskutierten die drei Landeshauptleute am Montag in Wien beim „Unique-Talk“.

Der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig, die niederösterreichische Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil
Chronik 17.6. 20.18 Uhr

Heuer eine Billion Gelsen erwartet

Der Regen im Mai hat die Entwicklung der Gelsen begünstigt und lässt viele Menschen vor allem entlang der Donau und March von einer Gelsenplage sprechen. Experten erwarten für heuer österreichweit mehr als eine Billion Gelsen – eine übliche Zahl.

Gelse sticht Menschen
Sport 17.6. 18.57 Uhr

St. Pölten setzt mit Schmidt auf Kontinuität

Alexander Schmidt soll beim SKN St. Pölten den Durst nach Kontinuität löschen. Mit großen Vorschusslorbeeren und dem Wunsch auf ein längeres Engagement wurde der 50-jährige Deutsche am Montag als neuer Trainer vorgestellt.

St. Pölten Trainer Schmidt
Verkehr 17.6. 17.44 Uhr

VCÖ: SUV-Boom bremst Klimaziele aus

Trotz vieler Bekenntnisse zum Klimaschutz boomen in Niederösterreich SUVs als Firmenwägen. Diese stoßen aber mehr klimaschädliches CO2 aus als vergleichbare herkömmliche Modelle. Laut VCÖ erschwere der SUV-Boom das Erreichen der Klimaziele.

SUV Geländewagen Peugeot
Tiere 17.6. 16.20 Uhr

Vösendorf: Hundepool statt Autohitze

Trotz hoher Temperaturen werden Hunde immer wieder im Auto gelassen. Für die Tiere kann das zur tödlichen Gefahr werden. Die Initiative „Dog Zone“ des Wiener Tierschutzvereins in Vösendorf (Bezirk Mödling) bietet Hundehaltern nun eine Alternative.

Dog Zone WTV Vösendorf Tierschutzverein SCS
Medien 17.6. 14.26 Uhr

Radiolegende Rosemarie Isopp verstorbenLink öffnen

Wie der ORF heute erfahren hat, ist die langjährige Radiomoderatorin und Schauspielerin Rosemarie Isopp Anfang Juni verstorben. Isopp wurde 91 Jahre alt und war vor allem als Moderatorin von fast 3.000 Sendungen „Autofahrer unterwegs“ für viele eine bekannte Stimme wien

ORF Interview
Verkehr 17.6. 14.12 Uhr

Bessere Busverbindungen für das Mostviertel

Das Busangebot im Mostviertel und dem Alpenvorland wird ausgebaut. Davon sollen Amstetten, das Ybbstal, die Bezirke Scheibbs und Melk sowie die Region Pyhra-Traisental profitieren. Die neuen Fahrpläne gelten ab 2. September.

Buslenkrad und Buscockpit